Mittendrin und kein Entkommen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Mittendrin und kein Entkommen
Originaltitel Stuck in the Middle
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2016
Produktions-
unternehmen
International Donut Fund Productions
Horizon Productions
Länge ca. 22 Minuten
Episoden 7+ in 1 Staffel (Liste)
Genre Jugendserie, Sitcom
Titelmusik Stuck with You von Sonus
Produktion Linda Videtti Figueiredo
Idee Alison Brown,
Linda Videtti Figueiredo
Musik Kenneth Burgomaster
Erstausstrahlung 14. Februar 2016 (USA) auf Disney Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. März 2017 auf Disney Channel
Besetzung

Mittendrin und kein Entkommen (Originaltitel: Stuck in the Middle) ist eine US-amerikanische Jugend-Sitcom, die seit dem 14. Februar 2016 auf dem US-amerikanischen Disney Channel ausgestrahlt wird. Sie wird von International Donut Fund Productions und Horizon Productions produziert.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harley hat sechs Geschwister und lebt mit ihrer Familie im US-Bundesstaat Massachusetts. Sie versucht in ihrer Großfamilie als jemand Besonderes herauszustechen.[1]

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harley Diaz, ein zu Beginn 12-jähriges Mädchen, das in einer Großfamilie mit sechs Geschwistern lebt. Sie ist bemüht, zwischen ihren Geschwistern nicht ständig von ihren Eltern übersehen zu werden. Sie ist eine Erfinderin.

Rachel Diaz, sehr eitel und das älteste Kind in der Familie. Sie hat einen Freund, den ihr Vater überhaupt nicht ausstehen kann.

Georgie Diaz, die Zweitälteste. Sie spielt in der Schul-Basketballmannschaft. Obwohl sie immer wieder im Sport verliert, schafft sie es immer wieder sich selbst zu motivieren.

Ethan Diaz, der älteste Sohn der Familie und insgesamt der Drittälteste. Sein Traum ist es, Musiker zu werden und er ermutigt Harley immer wieder.

Lewie Diaz, der 90 Sekunden ältere Zwillingsbruder von Beast. Er hält sich für den klügeren der beiden, und er ist es auch der die meisten Ideen hat, welche Regeln die zwei noch brechen können.

Beast Diaz, der 90 Sekunden jüngere Zwillingsbruder von Lewie. Er führt normalerweise die verrückten Einfälle von Lewie aus.

Daphne Diaz, die Jüngste in der Familie. Man darf sie für ihr Alter aber nicht unterschätzen, meistens schiebt sie ihre Schuld Harley in die Schuhe. Sie ist sehr gerissen, aber sie kann einen sehr niedlichen Blick sodass ihr sofort jeder glaubt.

Suzy Diaz, die Mutter der Sieben. Sie nutzt jede Chance um ein bisschen Ruhe vor ihren Kindern zu haben, selbst wenn sie dafür im Schrank sitzen muss.

Tom Diaz, der Vater der Kinder, betreibt einen Seemannsladen Namens "Tom’s Bait & Bite".

Nebenfiguren [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bethany Peters, eine Nachbarin der Familie Diaz. Sie kritisiert immer wieder die Erziehungsmethoden von Suzy und Tom. Sie will ihre Tochter Ellie beschützen und lässt sie fast nie Spaß haben.

Ellie Peters, die Tochter von Bethany und die Nachbarin der Familie Diaz. Sie ist mit Harley befreundet und spielt gemeinsam mit Georgie in der Basketballmannschaft.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haupt- und Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
Harley Diaz Jenna Ortega 1–
Rachel Diaz Ronni Hawk 1–
Ethan Diaz Isaak Presley 1–
Daphne Diaz Ariana Greenblatt 1–
Georgie Diaz Kayla Maisonet 1–
Lewie Diaz Nicolas Bechtel 1– Elias Chamlali
Beast Diaz Malachi Barton 1–
Suzy Diaz Cerina Vincent 1–
Tom Diaz Joe Nieves 1–
Bethany Peters Lauren Pritchard 1, 3, 5
Ellie Peters Lulu Lambros 1, 3, 5

Gastrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Gastrolle Synchronsprecher
Cuff Brett Pierce 1
Bai Hsu Alex Shimizu 3
Usher Matt Webb 4
Tony Joel Steingold 6

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Produktion der Serie begann im November 2015.[2] Die erste Folge von Stuck in the Middle wurde am 14. Februar 2016 in den Vereinigten Staaten und Kanada auf dem Disney Channel ausgestrahlt. Seit dem 11. März 2016 läuft sie dort regelmäßig.[3]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (—) Regie Drehbuch
1 Stuck in the Middle 14. Feb. 2016 Jon Rosenbaum Alison Brown
2 Stuck in the Sweet Seat 11. Mär. 2016 Jon Rosenbaum Erika Kaestle & Patrick McCarthy
3 Stuck with a Guy on the Couch 18. Mär. 2016 David Kendall Denise Moss
4 Stuck at the Movies 25. Mär. 2016 Jon Rosenbaum David McHugh & Matt Flanagan
5 Stuck in the Block Party 1. Apr. 2016 David Kendall Allan Rice
6 Stuck in the Slushinator 8. Apr. 2016 22. März 2017 Jon Rosenbaum Lance Whinery
7 Stuck in the Mother’s Day Gift 29. Apr. 2016 Jon Rosenbaum Linda Videtti Figueiredo
8 Stuck in Harley’s Comet 13. Mai 2016 Paul Hoen Denise Moss

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nivea Serrao: Meet the Diaz Family from Disney Channel's Stuck in the Middle (VIDEO). TV Insider LLC, 12. Februar 2016, abgerufen am 1. Mai 2016 (englisch).
  2. Elizabeth Wagmeister: Disney Channel Orders Latino Family Sitcom Toplined by ‘Jane the Virgin’ Star (EXCLUSIVE). Variety Media, LLC, 4. September 2015, abgerufen am 1. Mai 2016 (englisch).
  3. Quick-Witted Tween Uses Her Inventions to Navigate Life, in the Comedy Series Stuck In The Middle, on a Preview Episode, Sunday, February 14 on Disney Channel. Corus Entertainment Inc., 15. Januar 2015, abgerufen am 1. Mai 2016 (englisch).