Mr Inbetween

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Mr Inbetween
Originaltitel Mr Inbetween
Produktionsland Australien,
Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama, Krimi,
Schwarze Komödie
Erscheinungsjahre 2018–2021
Länge 23–29 Minuten
Episoden 26 in 3 Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
Screen Australia,
FX Productions,
Blue-Tongue Films,
Jungle Entertainment
Stab
Idee Scott Ryan
Regie Nash Edgerton
Drehbuch Scott Ryan
Produktion Michele Bennett
Erstausstrahlung 25. Sep. 2018 auf FX
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
13. Aug. 2021 auf FOX Channel
Besetzung
Synchronisation

Mr Inbetween ist eine australisch-US-amerikanische schwarzhumorige Krimi-Fernsehserie, die auf dem Film The Magician von Scott Ryan aus dem Jahr 2005 basiert. Ryan, der in der Filmvorlage die Hauptrolle übernahm, das Drehbuch schrieb als auch die Regie führte, übernahm in der Serienfassung erneut die Hauptrolle und verfasste die Drehbücher.[1] Regie bei allen Episoden führte Nash Edgerton.[1] Die Premiere der Serie fand in den USA am 25. September 2018 auf dem Kabelsender FX statt.[2] Dort wurde das Serienfinale am 13. Juli 2021 gesendet.[3] In Australien wurde die Serie erstmals am 1. Oktober 2018 auf dem Pay-TV-Sender Fox Showcase ausgestrahlt.[4]

Im deutschsprachigen Raum fand die Erstausstrahlung der ersten Staffel vom 13. August bis zum 27. August 2021 auf dem Pay-TV-Sender FOX Channel statt.[5] Die Erstveröffentlichung von Staffel 2 erfolgte am 20. Oktober 2021 durch Disney+ via Star, welche dort am selben Tag wie Staffel 1 hinzugefügt wurde.[6]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Selbst brutale Killer möchten im Grunde ein ganz gewöhnliches Leben führen, zumindest trifft das auf Ray Shoesmith zu. Er ist im täglichen Spagat zwischen freundlicher Familienmensch und kompromissloser Auftragskiller. Insbesondere seit der Trennung von seiner Frau Jacinta versucht Ray stets, seiner Tochter Brittany ein guter Vater zu sein. Nebenher ist Ray in einer neuen Beziehung mit seiner Freundin Ally, in welcher er versucht vergangene Fehler nicht zu wiederholen. Und dann ist da noch sein schwerkranker Bruder Bruce, um den sich Ray fürsorglich kümmert. Gegenüber seinem Kumpel Gary zeigt sich Ray stets als guter und hilfsbereiter Freund, und auch die Anweisungen seines Chefs Freddy nimmt er geduldig entgegen, ohne groß Fragen zu stellen. Doch wenn es Ray in seinem Alltag mit unangenehmen oder sogar kriminellen Zeitgenossen zu tun bekommt, zeigt er ein anderes Gesicht. Denn dann kann er auch sehr plötzlich und dabei äußerst zupackend sowie zielstrebig reagieren, und hat dabei seine ganz eigene Art, die Dinge zu regeln. Natürlich bleiben seine Aktionen für ihn selbst und seine Lieben nicht immer ohne Folgen. Und auch das stetige Wechselspiel zwischen den verschiedenen Anforderungen und Herausforderungen beider Welten sorgen dafür, dass Rays Leben nicht immer so verläuft, wie er es sich eigentlich vorgestellt und gewünscht hat.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronisation entstand nach den Dialogbüchern von Simon Mora, Martin C. Jelonek und Michael Egeler sowie unter der Dialogregie von Simon Mora durch die Synchronfirma FFS Film- & Fernseh-Synchron in München.[7]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher[7]
Ray Shoesmith Scott Ryan 1.01–3.09 Oliver Mink
Gary Thomas Justin Rosniak 1.01–3.09 Paul Sedlmeir
Ally Brooke Satchwell 1.01–2.06 3.03 Angela Wiederhut
Bruce Shoesmith Nicholas Cassim 1.01–2.11 Pascal Breuer
Brittany Chika Yasumura 1.01–3.09 Franziska Hartmann
Freddy Damon Herriman 1.01–3.09 Markus Pfeiffer

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher[7]
Jacinta Natalie Tran 1.01, 1.03–1.04, 2.05, 2.09–2.10, 3.01–3.03 Friederike Sipp
Tatiana Lizzie Schebesta 1.01–1.03, 2.02, 3.03–3.04 Anna Ewelina
Quentin Jason Burrows 1.01, 1.03–1.04
Vasilli Jackson Tozer 1.01–1.03
Nick Edmund Lembke-Hogan 1.01, 1.03, 1.05 Oliver Scheffel
Peter David Michôd 1.03–1.04, 2.01, 2.06 Patrick Schröder
Carlo Scott Harrison 1.03–1.04, 2.01, 2.06 Matthias Kupfer
Davros Firass Dirani 1.04, 1.06 Karim El Kammouchi
Dave Matthew Nable 1.05–1.06, 2.07, 2.10–2.11, 3.01–3.02, 3.09 Ole Pfennig
Michele Rose Riley 2.01, 2.09, 3.07, 3.09 Ilena Gwisdalla
Kevin Eddie Baroo 2.02–2.03, 2.06, 2.08, 2.10 Thomas Albus
Astrid Dionisia Ghio 2.02–2.03, 2.08
Alex Josh McConville 2.02–2.03, 2.10–2.11 Alexander Wohnhaas
Vinnie Williams Kieran Darcy-Smith 2.03, 2.06–2.08 Kai Taschner
Dirk Ben Oxenbould 2.05–2.06, 2.08 Andreas Borcherding
Bill Shoesmith Kenny Graham 2.07, 2.10, 3.03, 3.05, 3.09 Hans-Rainer Müller
Kate Hall Mirrah Foulkes 2.07–2.08
Adam Kelsey Sam Cotton 3.01–3.02
Phoebe Julia Savage 3.01, 3.05, 3.07
Matty Jackson Heywood 3.01–3.02
Karen Tessa de Josselin 3.03–3.04
Adrian Calum Anderson 3.03, 3.05–3.06
Rafael Jeremy Sims 3.03–3.04, 3.07–3.09 Mike Carl
James Bryn Chapman Parish 3.04, 3.07, 3.09
Cullen Brad McMurray 3.07–3.09
Zoe Emily Barclay 3.07–3.08

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Gastrolle
(Folgen)
Synchronsprecher[7]
Luke Henson Josh Quong Tart 1.02
Lefty Benedict Hardie 1.06 Tobias Kern
Sam Daniel Amalm 2.03
Jason Hugo Johnstone-Burt 2.03
Trent Nash Edgerton 2.05 René Oltmanns
Benny Clayton Jacobson 2.09
Zo Candice Storey 2.09 Tatjana Pokorny
Graham Ian Roberts 3.01 Gudo Hoegel
Meaghan Clarke Justine Clarke 3.06 Sonja Reichelt
Kenny Daniel Henshall 3.06 Dirk Meyer

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung (FX) Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (FOX Channel) Regie Drehbuch
1 1 Der Pipi-Mann Pee Pee Guy 25. Sep. 2018 13. Aug. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
2 2 Einhörner kennen den Namen von allen Unicorns Know Everybody’s Name 25. Sep. 2018 13. Aug. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
3 3 Captain Offensichtlich Captain Obvious 2. Okt. 2018 20. Aug. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
4 4 Im Namen der Gesellschaft On Behalf of Society 2. Okt. 2018 20. Aug. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
5 5 Harter Arbeiter Hard Worker 9. Okt. 2018 27. Aug. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
6 6 Deine Mutter … Your Mum’s Got a Strongbox 9. Okt. 2018 27. Aug. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung (FX) Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (Disney+) Regie Drehbuch
7 1 Hättest abklopfen müssen Shoulda Tapped 12. Sep. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
8 2 Seien Sie mal kein Arsch Don’t be a Dickhead 19. Sep. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
9 3 Ich komme aus deinen Eiern? I Came from Your Balls? 26. Sep. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
10 4 Monster Monsters 3. Okt. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
11 5 Scheiß Kitsch Can’t Save You 10. Okt. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
12 6 Gute und böse Gewalt Let Me Stop You There 17. Okt. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
13 7 Calamari sind Tintenfische Watch Out for Snakes 24. Okt. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
14 8 Ich seh dich in deinen Träumen wieder See You In Your Dreams 31. Okt. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
15 9 Socken sind wichtig Socks Are Important 7. Nov. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
16 10 Schönes Gesicht Nice Face 14. Nov. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan
17 11 Roste da, und lass mich sterben There Rust, and Let Me Die 21. Nov. 2019 20. Okt. 2021 Nash Edgerton Scott Ryan

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung (FX) Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (Disney+) Regie Drehbuch
18 1 Hätte, hätte, Fahrradkette Coulda Shoulda 25. Mai 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
19 2 Champ Champ 25. Mai 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
20 3 Veränderungen All I Ever Wanted 1. Juni 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
21 4 Lass den Scheiß, Prinzessin Cut the Crap Princess 8. Juni 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
22 5 Bevor ich in den Krieg zog Before I Went to War 15. Juni 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
23 6 Ray wer? Ray Who? 22. Juni 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
24 7 Ruf mich an I’m Your Girl 29. Juni 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
25 8 Wir sehen uns bald I’ll See You Soon 6. Juli 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan
26 9 Abrechnungen I’m Not Leaving 13. Juli 2021 27. Juli 2022 Nash Edgerton Scott Ryan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b David Knox: Production underway on local FX drama, Mr Inbetween.. In: TV Tonight. 9. August 2017. Abgerufen am 5. August 2021.
  2. Mike Hale: Fall TV 2018: New and Returning Shows to Watch. In: The New York Times. 12. September 2018. Abgerufen am 5. August 2021.
  3. Mr Inbetween – Listings. In: The Futon Critic. Abgerufen am 5. August 2021.
  4. Foxtel sets premiere for Nash Edgerton's 'Mr Inbetween'. In: IF Magazine. 28. August 2018. Abgerufen am 5. August 2021.
  5. Mr Inbetween: Staffel 1. In: Fernsehserien.de. Abgerufen am 5. August 2021.
  6. Disney+- und Star-Highlights im Oktober: „Black Widow“, FOX-Erbschaft und Halloween mit „Star Wars“ und „Muppets“. 23. September 2021. Abgerufen am 23. September 2021.
  7. a b c d Mr Inbetween. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 5. August 2021.