National Airways Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
National Airways Corporation
Embraer EMB 120 der National Airways Corporation
IATA-Code:
ICAO-Code: NTN
Rufzeichen: NATCHAIR
Gründung: 1997 (als Naturelink Aviation)
Sitz: Johannesburg, SudafrikaSüdafrika Südafrika
Heimatflughafen:

Lanseria

Flottenstärke: 8
Ziele: individuell
Website: www.nac.co.za

National Airways Corporation (auch NAC Charter) ist eine südafrikanische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Johannesburg und Basis auf dem Lanseria International Airport.

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National Airways Corporation wurde 1997 als Naturelink Aviation gegründet und 2011 umbenannt. Sie führt Charterflüge durch und verleast ihre Flugzeuge an andere Fluggesellschaften.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Oktober 2015 besteht die Flotte der NAC Charter aus acht Flugzeugen:[1]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen
Embraer EMB 120 6 1 betrieben für den UNHAS; 1 inaktiv
Embraer ERJ 145 2 jeweils 1 betrieben für Airlink und Punto Azul
Gesamt 8

Daneben werden Hubschrauber und kleinere Propellerflugzeuge sowie Geschäftsreiseflugzeuge eingesetzt.

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die National Airways Corporation verzeichnete in ihrer Geschichte zwei Zwischenfälle, davon eines mit einem Todesopfer:[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ch-aviation - NAC Charter (englisch), abgerufen am 10. Oktober 2015
  2. Daten über die Fluggesellschaft Naturelink Airlines im Aviation Safety Network, abgerufen am 30. Mai 2016
  3. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network
  4. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network