Nuku Hiva (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Geografie, Kultur - hier fehlt fast alles -- DschungelfanInakt.Admins 09:34, 5. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Lage der Gemeinde Nuku Hiva

Nuku Hiva ist eine Gemeinde in Französisch-Polynesien, auf dem Archipel der Marquesas. Sie umfasst die Inseln Nuku Hiva, Eiao, Hatutu, Motu One und Motu Iti. Die Dörfer sind Hatiheu mit 348, Taiohai mit 1927 und Taipivai mit 385 Einwohnern (Stand 2007). Die Gemeindegemarkung umfasst 387,8 km². Die höchste Erhebung erreicht 1224 m.ü.M.