Olympische Winterspiele 1984/Teilnehmer (Spanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

ESP

ESP
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Spanien nahm an den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo mit 12 Athleten teil.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war die Skifahrerin Blanca Fernández Ochoa.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

  • Cecilio Fernández
    10 km: 55. Platz – 39:27,5 min
    20 km: 57. Platz – 1:34:42,0 min
  • Manuel García
    10 km: 56. Platz – 40:16,6 min
    20 km: 56. Platz – 1:34:12,4 min

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen:

Herren:

Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cross country skiing pictogram.svg Langlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

  • José Giro
    15 km: 45. Platz – 45:50,3 min.
    30 km: 56. Platz – 1:43:18,8 min.
    50 km: 41. Platz – 2:33:31,5 min.
  • Miguel Prat
    15 km klassisch: 61. Platz – 48:30,6 min.
    30 km klassisch: 65. Platz – 1:48:46,3 min.
    50 km Freistil: 46. Platz – 2:38:07,0 min.

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

  • Ángel Janiquet
    Normalschanze: 58. Platz – 121,7 Pkt.
  • José Rivera
    Großschanze: 48. Platz – 113,9 Pkt.
    Normalschanze: 54. Platz – 141,5 Pkt.
  • Bernat Sola
    Großschanze: 50. Platz – 99,3 Pkt.
    Normalschanze: 56. Platz – 132,9 Pkt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]