Olympische Winterspiele 1984/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SUI

SUI

Die Schweiz nahm an den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo mit einer Delegation von 42 Athleten teil.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war die Skifahrerin Erika Hess. Bei der Schlussfeier trug der Skifahrer Max Julen die Schweizer Fahne.[1]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympic rings without rims.svg Gold Silber Bronze Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz 2 2 1 5

Goldmedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silbermedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronzemedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beat Meier
    Herren, 10 km Sprint: 32. Platz
    Herren, 20 km: 31. Platz

Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren (2er)

Herren (4er)

Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Silvia Brunner
    Damen, 500 m: 11. Platz
    Damen, 1000 m: 11. Platz
    Damen, 1500 m: 16. Platz

Ski alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren

Damen

Ski nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Langlauf

  • Joos Ambühl
    4 × 10 km-Staffel: 5. Platz
  • Markus Fähndrich
    15 km: 32. Platz
    50 km: 25. Platz
  • Monika Germann
    5 km: 42. Platz
    10 km: 38. Platz
    20 km: 34. Platz
    4 × 5 km-Staffel: 6. Platz
  • Christina Gilli-Brügger
    5 km: 35. Platz
    10 km: 20. Platz
    4 × 5 km Staffel: 6. Platz
  • Andy Grünenfelder
    15 km: 11. Platz
    30 km: 19. Platz
    50 km: 6. Platz
    4 × 10 km-Staffel: 5. Platz
  • Giachem Guidon
    15 km: 12. Platz
    30 km: 20. Platz
    50 km: 19. Platz
    4 × 10 km-Staffel: 5. Platz
  • Konrad Hallenbarter
    15 km: 28. Platz
    30 km: 28. Platz
    50 km: 9. Platz
    4 × 10 km-Staffel: 5. Platz
  • Evi Kratzer
    5 km klassisch: 9. Platz
    10 km klassisch: 11. Platz
    20 km Freistil: 8. Platz
    4 × 5 km-Staffel: 6. Platz
  • Daniel Sandoz
    30 km: 46. Platz
  • Karin Thomas
    5 km: 26. Platz
    10 km: 23. Platz
    20 km: 22. Platz
    4 × 5 km-Staffel: 6. Platz

Skispringen

Nordische Kombination

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. swissolympic.ch: Schweizer Fahnenträger seit 1948

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]