Waregem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Waregem
Waregem wapen.svg Waregem vlag.svg
Waregem (Provinz Westflandern)
Waregem
Staat: BelgienBelgien Belgien
Region: Flandern
Provinz: Westflandern
Bezirk: Kortrijk
Koordinaten: 50° 53′ N, 3° 26′ OKoordinaten: 50° 53′ N, 3° 26′ O
Fläche: 44,34 km²
Einwohner: 38.350 (1. Jan. 2020)
Bevölkerungsdichte: 865 Einwohner je km²
Postleitzahl: 8790 (Waregem)
8791 (Beveren)
8792 (Desselgem)
8793 (Sint-Eloois-Vijve)
Vorwahl: 056
Bürgermeister: Kurt Vanryckeghem
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Stadhuis Waregem
Gemeenteplein 2
8790 Waregem
Website: www.waregem.be
lblelslh

Waregem ist eine Stadt in der Provinz Westflandern in der Region Flandern in Belgien und ist Teil des Bezirks Kortrijk. Sie hat 38.350 Einwohner (Stand 1. Januar 2020) und eine Fläche von 44,34 km².

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadtverwaltung von Waregem

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Gemeinderatswahlen 2006 erreichte die Partei Christen-Democratisch en Vlaams (CD&V) die absolute Mehrheit mit 60 % der Stimmen. Als Bürgermeister wurde Kurt Vanryckeghem, Sohn des ehemaligen Bürgermeisters Jozef Vanryckeghem, gewählt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußball

Das Regenboogstadion in Waregem ist die Heimstätte des Fußballerstligisten SV Zulte-Waregem.

Radsport

Im Jahr 1957 war Waregem Gastgeber der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften.

Waregem ist Zielort des Eintagesrennen Quer durch Flandern. Im Ortsteil Desselgem wird jährlich das Radrennen GP Briek Schotte ausgetragen.

Pferdesport

In Waregem befindet sich die Pferderennbahn Hippodroom Waregem („Gaverbeek Hippodroom“), auf der jedes Jahr das Hindernisrennen Koerse Waregem vor über 40.000 Zuschauern stattfindet.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Waregem – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien