Penna Sant’Andrea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Penna Sant'Andrea
Wappen
Penna Sant'Andrea (Italien)
Penna Sant'Andrea
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz Teramo (TE)
Koordinaten 42° 36′ N, 13° 46′ OKoordinaten: 42° 36′ 0″ N, 13° 46′ 0″ O
Höhe 413 m s.l.m.
Fläche 11 km²
Einwohner 1.698 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 154 Einw./km²
Postleitzahl 64039
Vorwahl 0861
ISTAT-Nummer 067033
Volksbezeichnung Pennesi
Website Penna Sant'Andrea

Penna Sant'Andrea ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1698 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Teramo in den Abruzzen. Die Gemeinde liegt etwa 9,5 Kilometer südöstlich von Teramo im Valle del Volmano und gehört zur Comunità montana del Vomano, Fino e Piomba. Im Gemeindegebiet liegt das Riserva Naturale Regionale Controllata di Castel Cerreto (etwa 0,7 Quadratkilometer groß). Der Vomano begrenzt die Gemeinde im Norden.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führen die frühere Strada Statale 365 di Bisenti (heute eine Provinzstraße) von hier nach Castiglione Messer Raimondo sowie die Strada Statale 81 Piceno Aprutina von Ascoli Piceno nach Casoli. Es besteht ein Anschluss an die Autostrada A24 von Rom nach Teramo.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Penna Sant'Andrea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.