Ancarano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ancarano
Wappen
Ancarano (Italien)
Ancarano
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz Teramo (TE)
Koordinaten 42° 50′ N, 13° 44′ OKoordinaten: 42° 50′ 0″ N, 13° 44′ 0″ O
Höhe 294 m s.l.m.
Fläche 14 km²
Einwohner 1.857 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 133 Einw./km²
Postleitzahl 64010
Vorwahl 0861
ISTAT-Nummer 067002
Volksbezeichnung ancaranesi
Schutzpatron San Simplicio (29. Juli)
Website Ancarano

Ancarano ist eine Gemeinde mit 1857 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) und liegt in der Nähe von Sant’Egidio alla Vibrata und Torano Nuovo in der italienischen Provinz Teramo.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Ortsteilen (Fraktionen) zählen Casette und Madonna della Carità.

Die Nachbargemeinden sind Ascoli Piceno, Colli del Tronto, Controguerra, Sant’Egidio alla Vibrata, Spinetoli und Torano Nuovo.

Die Gemeinde liegt rund 30 km vom Hauptort der Provinz, der Stadt Teramo und 21,5 km von der Adriaküste entfernt.

Kulinarische Spezialitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Umgebung der Gemeinde werden Reben der Sorte Montepulciano für den DOC - Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.