Perth Amboy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perth Amboy
Spitzname: The City by the Bay
Middlesex County New Jersey Incorporated and Unincorporated areas Perth Amboy Highlighted.svg
Lage im County und Lage des Countys in New Jersey
Basisdaten
Gründung: 1683
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Jersey
County: Middlesex County
Koordinaten: 40° 31′ N, 74° 17′ WKoordinaten: 40° 31′ N, 74° 17′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 48.607 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 3.919,9 Einwohner je km2
Fläche: 15,5 km2 (ca. 6 mi2)
davon 12,4 km2 (ca. 5 mi2) Land
Höhe: 22 m
Postleitzahl: 08861
Vorwahl: +1 732, 848
FIPS: 34-58200
GNIS-ID: 0879245
Website: www.ci.perthamboy.nj.us
Bürgermeister: Wilda Diaz

Perth Amboy ist eine Stadt im Middlesex County, New Jersey, USA. Bei der Volkszählung von 2000 wurde eine Bevölkerungszahl von 47.303 registriert.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat die Stadt eine Gesamtfläche von 15,5 km2, wovon 12,4 km2 Land und 3,1 km2 (20,07 %) Wasser ist.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2000 gibt es 47.303 Menschen, 14.562 Haushalte und 10.761 Familien in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte beträgt 3820,9 Einwohner pro km2. 46,41 % der Bevölkerung sind Weiße, 10,04 % Afroamerikaner, 0,70 % Indianer, 1,53 % Asiatische Amerikaner, 0,13 % Pazifische Insulaner, 35,59 % anderer Herkunft und 5,61 % stammen von zwei oder mehr Rassen ab. 69,83 % sind Latinos unterschiedlicher Abstammung.

Von den 14.562 Haushalten haben 40,3 % Kinder unter 18 Jahre. 44,6 % davon sind verheiratete, zusammenlebende Paare, 21,0 % sind alleinerziehende Mütter, 26,1 % sind keine Familien, 20,6 % bestehen aus Singlehaushalten und in 8,8 % Menschen sind älter als 65. Die Durchschnittshaushaltsgröße beträgt 3,20, die Durchschnittsfamiliegröße 3,63.

28,5 % der Bevölkerung sind unter 18 Jahre alt, 11,4 % zwischen 18 und 24, 31,6 % zwischen 25 und 44, 18,3 % zwischen 45 und 64, 10,2 % älter als 65. Das Durchschnittsalter beträgt 31 Jahre. Das Verhältnis Frauen zu Männer beträgt 100:98,2, für Menschen älter als 18 Jahre beträgt das Verhältnis 100:94,8.

Das jährliche Durchschnittseinkommen der Haushalte beträgt 37.608 US-Dollar, das Durchschnittseinkommen der Familien 40.740 US-Dollar. Männer haben ein Durchschnittseinkommen von 29.399 US-Dollar, Frauen 21.954 US-Dollar. Der Pro-Kopf-Einkommen der Stadt beträgt 14.989 US-Dollar. 17,6 % der Bevölkerung und 14,3 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze, davon sind 24,1 % Kinder oder Jugendliche jünger als 18 Jahre und 12,8 % der Menschen sind älter als 65.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PEPANNRES - Annual Estimates of the Resident Population: April 1, 2010 to July 1, 2015 - 2015 Population Estimates for New Jersey municipalities, United States Census Bureau. Abgerufen am 22. Mai 2016.
  2. Census Estimates for New Jersey April 1, 2010 to July 1, 2015, United States Census Bureau. Abgerufen am 29. Dezember 2016.
  3. Compendium of Censuses 1726–1905: Together with the Tabulated Returns of 1905, New Jersey Department of State, 1906. Abgerufen am 10. Mai 2013.
  4. Bowen, Francis. American Almanac and Repository of Useful Knowledge for the Year 1843, S. 231, David H. Williams, 1842.
  5. Raum, John O. The History of New Jersey: From Its Earliest Settlement to the Present Time, Volume 1, S. 271, J. E. Potter and company, 1877. "Perth Amboy city is situated at the head of Raritan bay. In 1850 it contained 1,865 inhabitants; in 1860, 2,302; and in 1870 2,861. It takes its name from James Drummond, one of the proprietors, and Earl of Perth, and Amboy from Ambo, meaning in the Indian language, a point."
  6. Debow, James Dunwoody Brownson. The Seventh Census of the United States: 1850, S. 139. R. Armstrong, 1853.
  7. A compendium of the ninth census, 1870, S. 260. United States Census Bureau, 1872.
  8. Porter, Robert Percival. Preliminary Results as Contained in the Eleventh Census Bulletins: Volume III – 51 to 75, S. 98. United States Census Bureau, 1890.
  9. Fifteenth Census of the United States: 1930 – Population Volume I, United States Census Bureau.
  10. Table 6. New Jersey Resident Population by Municipality: 1930–1990, New Jersey Department of Labor and Workforce Development. Abgerufen am 28. Juni 2015.