Portal:Byzanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Nachschlagen < Themenportale < Geschichte < Themen < Byzanz

Das Byzantinische Reich (griechisch Βυζαντινή Αυτοκρατορία, offiziell Βασιλεία τῶν Ρωμαίων), verkürzt auch nur Byzanz (griechisch Βυζάντιο[ν]) oder, aufgrund der historischen Herkunft, das Oströmische Reich, war ein Kaiserreich im östlichen Mittelmeerraum. Es entstand in der Spätantike aus der östlichen Hälfte des Römischen Reiches und endet mit der Eroberung von Konstantinopel durch die Osmanen im Jahre 1453. Weiterlesen...
Schnellstart
 Commons: Byzantinisches Reich – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikimedia-Atlas: Byzanz – geographische und historische Karten
Zeittafel
  • 330 - offizielle Einweihung Konstantinopels
  • 395 - Das römische Reich wird in eine östliche und westliche Hälfte geteilt
  • 476 - Ende des Weströmischen Reichs
  • 527-565 - Kaiser Justinian erlangt zeitweise die Herrschaft über große Teile des ehemaligen Westreiches (Italien, Nordafrika, Südspanien)
  • 7./8. Jhd. - Araber erobern Syrien, Ägypten, Nordafrika und belagern Konstantinopel (674-78, 718)
  • 8./11. Jhd. - Der Bilderstreit zwischen Kirche und Kaiserhaus führt zu einer inneren Krise des Reichs
  • 867-1056 - Blüte des Reichs unter der Makedonischen Dynastie. Basileios II. bannt die Gefahr durch die Bulgaren, nach seinem Tod versinkt das Reich in interne Machtkämpfe
  • 1071-73 - Die Seldschuken erobern den größten Teil Anatoliens
  • 1204 - Plünderung Konstantinopels während des Vierten Kreuzzugs, Balduin von Flandern wird Kaiser des neuen Lateinischen Kaiserreichs
  • 1261 - Wiederherstellung des Byzantinischen Reichs, jedoch nur noch mit der Macht eines Kleinstaates
  • 1453 - Das Osmanische Reich erobert Konstantinopel
Geschichte
Porphyrstatue der römischen Tetrarchen in Venedig

Vorgeschichte:
Römisches Reich, Römische Tetrarchie, Konstantinische Wende, Qsicon Exzellent.svg Römisch-Persische Kriege, Qsicon exzellent.png Völkerwanderung

Frühbyzantinische Epoche (spätantik-frühmittelalterlich) 330-610:

Kaiser Justinian I., Mosaik, San Vitale, Ravenna

Konstantinopel, Qsicon exzellent.png Theodosius I. 379-394, Reichsteilung von 395, Qsicon Exzellent.svg Justinian I. (527-565), Belisar, Narses (535-555), Nika-Aufstand 532, Corpus iuris civilis 534, Schlacht von Busta Gallorum 552, Justin II. 565-578, Maurikios (582-602), Exarchat, Qsicon lesenswert.png Balkanfeldzüge des Maurikios, Qsicon lesenswert.png Phokas 602-610, Qsicon lesenswert.png Ende der Antike

Mittelbyzantinische Epoche 610 -1204:

Byzanz 1025

Qsicon lesenswert.png Herakleios 610-641, Thema, Basileus, Belagerung von Konstantinopel (626), Qsicon lesenswert.png Islamische Expansion, Landnahme der Slawen auf dem Balkan (Erstes Bulgarisches Reich 681), Qsicon lesenswert.png Belagerung von Konstantinopel (717–718), Leon III. 717-741, Schlacht bei Akroinon 740, Konstantin V. 741-775, Basileios I. 867-886, Basileios II. 976-1025, Schlacht von Kleidion 1014, Pronoia, Schlacht von Manzikert 1071, Sultanat der Rum-Seldschuken 1077-1307, Alexios I. 1081-1118, Erster Kreuzzug 1095-1099, Johannes II. 1118-1143, Manuel I. (Byzanz) 1143-1180, Schlacht von Myriokephalon 1176, Handel mit Venedig, Qsicon lesenswert.png Vierter Kreuzzug 1202-1204 (Eroberung Konstantinopels)

Spätbyzantinische Epoche 1204 -1453:

Der Fall von Konstantinopel, zeitgenössische französische Miniatur

Lateinisches Kaiserreich 1204-1261, Kaiserreich Nikaia, Despotat Epirus, Kaiserreich Trapezunt 1204-1461, Michael VIII. 1259-1282 (Rückeroberung Konstantinopels), Sizilianische Vesper 1282, osmanische Suzeränität 1373, Belagerung von Konstantinopel (1453), Osmanisches Reich, Drittes Rom


Religion
Christus als Pantokrator, 6/7 Jhd., Katherinenkloster Sinai

Staatsreligion: Cäsaropapismus, Mailänder Vereinbarung 313, Arianischer Streit, Dreikaiseredikt 380

Konzile: Konzil von Nicäa, Ökumenisches Konzil, Konzil von Chalcedon 451, Altorientalische Kirchen, Monophysitismus, Nestorianismus, Monotheletismus, Schließung der heidnischen Platonischen Akademie 529, Paulikianer

Bilderstreit: Zweites Konzil von Nicäa 787, Byzantinischer Bilderstreit 8./9. Jhd.

Slavenmission: Kyrill und Method, Kirchenslawisch, Christianisierung der Bulgaren 864, Bulgarisch-Orthodoxe Kirche 927, Athos 963, Christianisierung der Rus 987

Orthodoxie: Morgenländisches Schisma 1054, Orthodoxe Kirchen, Zweites Konzil von Lyon 1274, Hesychasmus 1351, Konzil von Basel/Ferrara/Florenz 1439, Byzantinischer Ritus, Acheiropoieton

Kunst und Kultur
Fresken in der Kirche von Nerezi, Szene: Beweinung Christi

Byzantinische Kunst
Architektur: Byzantinische Architektur, Kreuzkuppelkirche, Trikonchos, Hagia Sophia, Hagia Sophia (Thessaloniki), Apostelkirche (Konstantinopel), Serbisch-byzantinischer Stil
Malerei: Miniatur: Byzantinische Buchmalerei, Pariser Psalter, Chludow-Psalter, Rabbula-Evangeliar Ikone, Fresko: Ikone, Hodegetria, Pantokrator, Katharinenkloster (Sinai), Kirche St. Panteleimon (Nerezi), Kloster Daphni, Kloster Nea Moni
Mosaik: San Vitale, Chora-Kirche, Kloster Hosios Lukas, Pammakaristos-Kirche, Mosaikkarte von Madaba
Kunsthandwerk: 1. Lambousa-Schatz, Kaper-Koraon-Schatz, Sion-Schatz, Missorium des Theodosius, Reliquiar von S. Nazaro, Seuso-Schatz, Silberfunde des Schiffsgrabes von Sutton Hoo, Silberschatz_von_Kaiseraugst

Neue Artikel
Fehlende Artikel

Byzantinischer Kalender (en) - Numera-Gefängnis - Spaneas - Thomas Magister (en) - Rainer Stichel - Hosios David - Katapoliani - Klemenskirche (Ankara) - Byzantinische Musik (en) - Byzantinische Notation - Oktoechos - mehr

Mithelfen
überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) • zufälliger Artikel • letzte Diskussionsbeiträge
Wissenschaft und Technik
Byzantinische Flotte mit „Griechischem Feuer“, Buchmalerei, Skylitzes Chronik, 11/12 Jhd.

Byzantinische Medizin, Justinianische Pest, Universität von Konstantinopel
Militär: Byzantinisches Heerwesen, Byzantinische Marine, Griechisches Feuer, Theodosianische Landmauer, Hexamilion (Bauwerk), Kastron, Strategika, Dromone, Pamphile, Pronoia, Stratioten, Clibanarius, Warägergarde, Komnenische Armee, Akriten, Söldner (Byzanz), Kassidion, Klibanion

Wirtschaft

Währung: Byzantinische Währung, Solidus, Semissis, Tremissis, Tetarteron, Histamenon, Skyphat, Siliqua, Hexagramm, Miliaresion, Elektron-Aspron-Trachy, Billion-Aspron-Trachy, Basilikon, Stavraton, Nummus

Byzantinistik

Byzantinistik, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Romidee, Byzanz an der Donau
Byzantinisten: Hieronymus Wolf, Karl Krumbacher, August Heisenberg, Franz Dölger, Georg Ostrogorsky, Qsicon lesenswert.png Paul Maas, Nikodim Pawlowitsch Kondakow, Cyril Mango, Charles du Fresne, sieur du Cange, Louis Bréhier, Liste bekannter Byzantinisten
Literatur: Byzantinische Zeitschrift, Oxford Dictionary of Byzantium, Jahrbuch der Österreichischen Byzantinistik, Corpus Fontium Historiae Byzantinae
Sonstiges: Byzantinismus, Byzantinischer Fehler

Gesellschaft
Solidus, byzantinische Goldmünze, Kaiserin Irene von Athen

Sprache: Qsicon lesenswert.png Mittelgriechische Sprache
Politik: Zirkusparteien, Ämter und Titel im byzantinischen Reich, Byzantinisches Recht, Byzantinische Währung
Stadt: Geschichte Istanbuls, Belagerung von Konstantinopel, Großer Palast (Konstantinopel), Hippodrom (Konstantinopel), Thessaloniki, Adrianopel, Kastron

Literatur

Geschichtsschreibung: Byzantinische Geschichtsschreibung, Prokopios von Caesarea, Agathias, Johannes Kinnamos, Niketas Stethatos, Menander Protektor, Theophylaktos Simokates, Niketas Choniates, Johannes Zonaras, Georgios Akropolites, Georgios Pachymeres, Johannes Kantakuzenos, Nikephoros Gregoras, Johannes Dukas, Demetrios Chalkokondyles, Johannes Skylitzes, Chronik: Theophanes, Michael Psellos
Theologie: Dogmatik: Leontios von Byzanz, Maximus Confessor, Johannes von Damaskus, Photios I., Gregor Palamas, Polemik: Michael Kerularios, Euthymios Zigabenos, Andronikos Kamateros, Markos Eugenikos, Basilius Bessarion, Hagiographie: Johannes Klimakos, Simeon Metaphrastes
Fachliteratur: Philosophie: Qsicon Exzellent.svg Neuplatonismus, Johannes Italos, Rhetorik: Eustathios von Thessalonike, Maximus Planudes, Thomas Magister, Lexika: Suda
Poesie: Hymnen: Romanos Melodos, Kanon: Andreas von Kreta, Weltlich: Georgios Pisides, Theodoros Prodromos, Manuel Philes, Epigrammatik: Anthologia Palatina
Politik und Recht: De Administrando Imperio, Hexabiblos, Basiliken

Portal.svg Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Qsicon informativ.svg informative Portale alphabetisch und nach Themen