Portal:Griechische Sprache und Literatur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Homeros MFA Munich 272.jpg
Konstantinos Kavafis.jpg
Χαίρετε — Καλώς ήλθατε


Griechische Sprache und Literatur in der Wikipedia


Das Portal Griechische Sprache und Literatur gibt einen Überblick über die griechische Sprache und Literatur in der Wikipedia – vom Altertum bis zur Gegenwart.


« Ανήκω σε μια χώρα μικρή. Ένα πέτρινο ακρωτήρι στη Μεσόγειο, που δεν έχει άλλο αγαθό παρά τον αγώνα του λαού του, τη θάλασσα, και το φως του ήλιου. Είναι μικρός ο τόπος μας, αλλά η παράδοσή του είναι τεράστια και το πράγμα που τη χαρακτηρίζει είναι ότι μας παραδόθηκε χωρίς διακοπή. Η ελληνική γλώσσα δεν έπαψε ποτέ της να μιλιέται. »

„Ich gehöre zu einem kleinen Land. Ein felsiges Kap im Mittelmeer ohne anderen Reichtum, als den Lebenskampf seines Volkes, das Meer und das Licht der Sonne. Unser Land ist klein, aber sein Erbe ist gewaltig, und was es besonders auszeichnet, ist die Tatsache, dass es ohne Unterbrechung auf uns gekommen ist. Die griechische Sprache hat nie aufgehört, gesprochen zu werden.“

Giorgos Seferis: Rede zur Verleihung des Nobelpreises, Stockholm 1963


Neue Portalmitarbeiter und Artikelautoren sind herzlich willkommen – die ersten Schritte zum Bearbeiten sind leicht zu bewerkstelligen.

Überblick zur griechischen Sprache

Die Griechische Sprache verfügt, nach dem Chinesischen und mit gewissen Einschränkungen auch nach dem im Koptischen weiterlebenden Ägyptischen, über die längste durchgängige Dokumentation. Ihre bruchlose Entwicklung läßt sich an Schriftzeugnissen über etwa 3400 Jahre verfolgen.






Zeittafel zur griechischen Sprache

  • ca. 2000 v. Chr. — Protogriechisch
  • ca. 1600–1100 v. Chr. — Mykenisches Griechisch und Linear B-Schrift
  • ca. 800 v. Chr. — Übernahme und Anpassung des phönizischen Alphabets
  • ca. 800–300 v. Chr. — Altgriechisch
  • ca. 300 v. Chr.–300 n. Chr. — Koine
  • ca. 300–700 — Spätantikes Griechisch
  • ca. 700–1400 — Mittelgriechisch
  • seit etwa 1400 — Neugriechisch
Artikel des Monats

Papiro Artemidoro.jpg

Eine kleine Sensation in der altertumswissenschaftlichen Forschung stellt ein aus Mumienkartonage stammender Papyrusfetzen dar, der 1994 entdeckt wurde. Auf ihm finden sich ein geographischer griechischer Text und eine Landkarte des Nordwestens der Iberischen Halbinsel, die wohl älteste Kartendarstellung Spaniens. Sogar Städte, Flüsse und Straßen sind benannt. Forscher identifizierten das Fragment als Teil der Erdbeschreibung (Geographoumena) des Artemidor von Ephesos (* um 100 v. Chr.). Bis andere Forscher auftraten und das Werk als Fälschung eines Konstantinos Simonides denunzierten. Seither streiten sich die Gelehrten um den sogenannten Artemidor–Papyrus … mehr

Überblick zur griechischen Literatur

Die Griechische Literatur beginnt, abgesehen von kurzen Alltagstexten auf den mykenischen Täfelchen, mit den Homerischen Epen Ilias und Odyssee im 8. Jahrhundert v. Chr., hat aber eine lange Vorgeschichte in der mündlichen Überlieferung. Aufgund historischer Umwälzungen lassen sich drei Abschnitte deutlich unterscheiden: die altgriechische, die byzantinische und die neugriechische Literatur.

In Bezug auf die beiden älteren Stufen der griechischen Literatur wird ein weitgefasster Literaturbegriff verwendet, der über die sogenannte Schöne Literatur hinaus auch sachbezogene Literatur einbezieht.


Zeittafel zur griechischen Literatur

  • ca. 1600 – 1100 v. Chr. — Mykenische Alltagstexte
  • ca. 750 – 500 v. Chr. — Archaische Literatur
  • ca. 500 – 300 v. Chr. — Klassische Literatur
  • ca. 300 v. Chr. – 0 — Hellenistische Literatur
  • ca. 0 – 350 n. Chr. — Kaiserzeitliche Literatur
  • ca. 350 – 700 — Spätantike Literatur
  • ca. 700 – 1400 — Byzantinische Literatur
  • seit etwa 1400 — Neugriechische Literatur
Sprachstufen, Varietäten, Dialekte

Substratsprachen: Ägäische Sprachen · Eteokretische Sprache · Eteokyprische Sprache · Illyrische Sprache · Lemnische Sprache · Minoische Sprache · Pelasgische Sprachevermutet: Etruskische Sprache

Sprachstufen: Indogermanisch · Protogriechisch · Mykenisches Griechisch · Qsicon lesenswert.png Altgriechisch · Koine · Qsicon lesenswert.png Mittelgriechisch · Neugriechisch

Varietäten des Altgriechischen: Bibelgriechischdes Neugriechischen: Katharevousa · Dimotiki · Qsicon lesenswert.png Griechische Sprachfrage · Diglossie · Qsicon lesenswert.png Greeklish

AncientGreekDialects (Woodard) de.svg

Dialekte des Altgriechischen: Äolisch · Arkadisch-Kyprisch · Dorisch · Ionisch · Attischauf verschiedenen Dialekten basierende Kunstsprache: Homerisches Griechischnach einer verworfenen Hypothese: Makedonische Sprachedes Neugriechischen: Griko · Jevanisch · Kappadokisch · Pontisch · Tsakonisch · Zypriotisch

Sprachnormierung: Attizismus

Religiöse Zuordnung: Tres linguae sacrae

Grammatik

Altgriechische Grammatik · Neugriechische Grammatik

Lautlehre: Altgriechische Phonologie · Phonologie der Koine · Schulaussprache des Altgriechischen · Aussprache des NeugriechischenDetails: Alpha purum · Aspirata · Itazismus · Etazismus · Media · Tenuis

Schrift: Griechisches Alphabet · Alpha · Beta · Gamma · Delta · Epsilon · Zeta · Eta · Theta · Iota · Kappa · Lambda · My · Ny · Xi · Omikron · Pi · Rho · Sigma · Tau · Ypsilon · Phi · Chi · Psi · Omegavorklassische Buchstaben: Digamma · Heta · San · Qoppa · SampiLigatur als Buchstabe: StigmaDiakritische Zeichen: Akzent · Akut · Gravis · Zirkumflex · Tonos · Spiritus asper · Spiritus lenis · TremaGriechische ZahlenHerkunft: Phönizisches AlphabetRezeption: Lateinisches Alphabet · Kyrillisches Alphabet (auch in: Makedonische Sprache) · Phrygische Sprache · Lydische Sprache · Thrakische Sprache · Altitalisches Alphabet · Etruskisches Alphabet · Koptisches Alphabet · Baktrische Sprache (siehe auch Sho) · Gotisches Alphabet · Glagolitisches Alphabet · Armenisches Alphabet · Georgisches AlphabetOrthographie: Neugriechische Orthographie · Polytonische Orthographie · Monotonische Orthographie· ISO 8859-7

upright=1.8

Historische Schriften: Kretische Hieroglyphen · Linear A · Linear B · Kypro-Minoische Schrift

Morphologie und Wortbildungslehre: Alpha privativum · Aorist · Aspekt · Augment · Deponens · Diathese · Dual · Gnomisch · Inchoativ · Medium · Optativ · Partizip · Partizip Perfekt Aktiv · Präfixe · Präpositionen · Verbaladjektivdes Neugriechischen: Aparemfato · Paratatikos · Liste der Präpositionen im Neugriechischen · Unregelmäßige Substantive im Neugriechischen · Unregelmäßige Verben im Neugriechischen · Griechische Toponyme

Syntax: Accusativus cum infinitivo · Accusativus cum participio

Sonstiges: Gräzisierung · Sprachvergleich anhand des Vaterunsers

Altgriechische Grammatiken: Adolf Kaegi · Eduard Bornemann · Eduard Schwyzer · Historische Grammatik: Helmut RixNeugriechische Grammatiken: Manolis Triantafyllidis · Hans Ruge · Peter MackridgeDavid HoltonIrene Philippaki-Warburton


Antike Metrik

Prosodie: Synaloiphe

Versmaße: Adoneus · Bakcheios · Choreus · Choriambus · Glykoneus · Hendekasyllabus · Ithyphallikos · Phalaikeios

Gedichtformen und Strophen: Distichon · Alkäische Strophe · Asklepiadeische Strophe · Glykoneische Strophe · Sapphische Strophe

Lexik, Fremdwörter, Sentenzen
upright="1.8"

Mykenisches Wörterbuch: Aura Jorro, Diccionario Micénico

Altgriechische Großwörterbücher: Stephanus, Thesaurus Graecae Linguae · Passow, Handwörterbuch der griechischen Sprache · Liddell–Scott–Jones, A Greek-English Lexicon · Thesaurus Linguae Graecae (Hamburg) · Thesaurus Linguae Graecae (Irvine)

Altgriechische Spezialwörterbücher: Lexikon des frühgriechischen Epos · Sophocles, Greek Lexicon of the Roman and Byzantine Periods · Lampe, A Patristic Greek Lexicon · Cervenka-Ehrenstrasser—Diethart, Lexikon der lateinischen Lehnwörter in den griechischsprachigen dokumentarischen Texten Ägyptens mit Berücksichtigung koptischer Quellen

Altgriechische Autorenwörterbücher: Ast, Lexicon Platonicum · Autenrieth–Kaegi, Wörterbuch zu den Homerischen Gedichten · Mann, Lexicon Gregorianum · Müller, Lexicon Athanasianum · Peek, Lexikon zu den Dionysiaka des Nonnos

Begriffswörterbücher zur altgriechischen Philosophie: Gigon–Zimmermann, Platon. Lexikon der Namen und Begriffe · Perls, Lexikon der Platonischen Begriffe · Schäfer, Platon-Lexikon. Begriffswörterbuch zu Platon und der platonischen Tradition · Höffe, Aristoteles-Lexikon · Bächli–Graeser, Grundbegriffe der antiken Philosophie · Horn–Rapp, Wörterbuch der antiken Philosophie · Urmson, The Greek Philosophical Vocabulary

Philosophische Begriffe: Aither · Aitia · Anamnesis · Anthropologie · Apatheia · Apeiron · Aporetik · Aporie · Arete · Askese · Ataraxie · Atom · Autarkie · Chorismos · Demiurg · Dialektik · Empeiria · Heimarmene · Hypostase · Idee · Idiopragie · Kalokagathia · Katharsis · Kosmos · Logos · Maieutik · Methexis · Mimesis · Nous · Oikeiosis · Ontologie · Organon · Ousia · Paradoxon · Prolepsis · Protreptikos · Psyche

Altgriechische Schulwörterbücher: Gemoll, Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch · Benseler, Griechisch-deutsches Schulwörterbuch · Menge–Güthling, Griechisch-deutsches Schulwörterbuch

Historische Wörterbücher zum Altgriechischen: Marsilio Ficino, Lessico greco-latino. Laur. Ashb. 1439 · Henricus Stephanus, Ciceronianum lexicon Græcolatinum. Id est, lexicon ex variis Græcorum scriptorum locis à Cicerone interpretatis collectum

Graeco–arabische Spezialwörterbücher: Endress–Gutas, A Greek and Arabic Lexicon · Ullmann, Wörterbuch zu den griechisch-arabischen Übersetzungen des 9. Jahrhunderts

Mittelgriechische Wörterbücher: Sophocles, Greek Lexicon of the Roman and Byzantine Periods · Trapp, Lexikon zur byzantinischen Gräzität · Kriaras, Λεξικό της μεσαιωνικής ελληνικής δημώδους γραμματείας (Lexikon der mittelgriechischen Volksliteratur 1100–1669)

Neugriechische Wörterbücher: Kriaras, Νέο ελληνικό λεξικό της σύγκρονης ελληνικής δημοτικής γλώσσας (Neues griechisches Lexikon der modernen Volkssprache)

Neugriechische Onomastik: Griechische Toponyme · Liste griechischer Exonyme für deutsche Toponyme

Phrasen, Zitate, Gräzismen, Fremdwörter: Liste griechischer Phrasen · Liste von Gräzismen · Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern

Textüberlieferung und Literaturbetrieb

Antike und Byzanz

Mythologie zur Schrift: Kadmos · Danaoszu literarischen Funktionen: Lethe · MnemosyneDrei Musen: Melete · Mneme · AoideNeun Musen: Klio · Melpomene · Terpsichore · Thalia · Euterpe · Erato · Urania · Polyhymnia · Kalliope

Mündliche Überlieferung: Oral poetry · Oral History

Celsus-Bibliothek2.jpg

Beschreibstoffe: Stein · Tontafel · Ostrakon · Papyrus · Pergament · PapierBücher und Bibliotheken: Antike Bibliotheken · Alexandrinische Bibliothek · Bibliothek von Ephesos · Bibliothek von Pergamon · Bücherverbrennung · Qsicon Exzellent.svg Bücherverluste in der Spätantike · Schriftrolle · Antike Schriftrollen · Codex

Philologie: Aristophanes von Byzanz · Kallimachos · Apollonios von Rhodos · Aristarch von Samothrake · Dionysios Thrax · siehe Kategorie

Übersetzer aus dem Griechischenins Lateinische: Cicero · Boëthiusins Arabische: Graeco-Arabica · Hunayn ibn Ishaqins Mittelpersische: Akademie von Gundishapur

Übersetzer ins Griechischeaus dem Hebräischen (Bibelübersetzer): Septuaginta · Samareitikon · Aquila · Symmachus der Ebionit · Origenesaus dem Lateinischen: Maximos Planudes

Literaturbetrieb: Alexandrinische Schule · Erinnerungskultur · Kollektives Gedächtnis · Geschichte der Zensur · Damnatio memoriaeTheaterbetrieb: Griechisches Theater · Dionysien · Lenäen · Liste antiker Theaterbauten · Onomasti komodeinPhilosophischer Betrieb: Platonische Akademie · Lykeion · Stoa · Kepos

Textüberlieferung und -kritik der antiken Literatur: Epigraphik · Epigraphische Datenbank Heidelberg · Papyrologie · Paläographie · Byzantinischer Fehler · Textkritik

Textüberlieferung der griechischsprachigen Schriftrollen vom Toten Meer und der Septuaginta: Liste der Bibelhandschriften vom Toten MeerOxyrhynchus Papyri zum Alten TestamentPhilologie der Septuaginta: Göttinger Septuaginta-Unternehmen

Textüberlieferung des Neuen TestamentsPapyri: Liste der Papyri des Neuen Testaments · Oxyrhynchus Papyri zum Neuen TestamentHandschriften: Liste der Unzialhandschriften des Neuen Testaments · Liste der Minuskelhandschriften des Neuen Testaments · Liste der Lektionare des Neuen Testaments · Kategorien der Handschriften des Neuen Testaments · Katalogisierung biblischer HandschriftenHandschriftenkatalog: Die griechischen Handschriften des Neuen TestamentsPhilologie des Neuen Testaments: Textgeschichte des Neuen Testaments · Historisch-kritische Methode · Textkritik des Neuen TestamentsEditionen des Neuen Testaments: Textus receptus · Novum Testamentum Graece · Editio Critica Maior

Vermittlung griechischer Sprache und Literatur in der italienischen Renaissance: Renaissance-Humanismus#Griechen in Italien · Manuel Chrysoloras · Georgios Gemistos Plethon · Basilius Bessarion · Johannes Argyropulos · Theodoros Gazes · Georg von Trapezunt · Demetrios Chalkokondyles · Pietro Bembo


Turkokratie, Venetokratie und Moderne

Literarische Vereine: PhilomusenSprachpolitiker: Adamantios KoraisLiteraturbetrieb: Romiosini VerlagNobelpreisträger: Giorgos Seferis · Odysseas Elytis

Altgriechische Literatur

Altgriechische Literatur

Epochen: Archaik · Klassik · Hellenismus · Kaiserzeit · Spätantike


Dichtungsgattungen, Autoren, Werke

EposHomer · Ilias · Odyssee · Orphik · Apollonios von Rhodos · Quintus SmyrnaeusLehrgedicht: Hesiod · Arat · Nikander

Lyrik, auch Melik genanntChorlyrik · Dithyrambos · Monodie · Paian · Kanon der neun Lyriker: Alkman · Sappho · Alkaios · Anakreon · Stesichoros · Ibykos · Simonides von Keos · Pindar · BakchylidesWeitere Lyriker: Archilochos

ElegieArchilochos · Tyrtaios · Solon · Xenophanes · Theognis · Kallimachos · Hermesianax

IambosArchilochos

DramaTragödie: Thespis · Aischylos · Sophokles · Euripides · Tragische PlejadeKomödie: Eupolis · Kratinos · Aristophanes · MenanderSatyrspiel: Pratinas · Aischylos · Sophokles · Euripides

Epigramm: Meleager · Leonidas · Antipater · Philodemos von Gadara

Bukolik: Theokrit · Moschos · Bion von Smyrna

Hymnus


Prosagattungen, Autoren, Werke

Mythologie: Liste von Personen der griechischen MythologieMythographie: Bibliotheke des Apollodor · Lucius Annaeus Cornutus · Dionysios Skytobrachion · Euhemeros · Konon · Palaiphatos · Parthenios von Nicaea · Ptolemaios Chennos · siehe Liste

Erzählende ProsaGeschichtsschreibung: Herodot · Thukydides · Xenophon · Hellenika Oxyrhynchia · Polybios · Chronologische Liste der griechischsprachigen Geschichtsschreiber der AntikeRomanhafte Geschichtsschreibung: Xenophon · AlexanderhistorikerLiebesroman: Longos · Chariton · Xenophon von Ephesos · HeliodorPhantastische Erzählung: Lukian von Samosata

Philosophie: Vorsokratiker · Platon · Aristoteles · Stoa · Epikur · Skeptizismus · Platonismus · Platonische Akademie · Mittelplatonismus · Neuplatonismus · Liste griechischer Philosophen · Liste der Vertreter und Rezipienten des Platonismus · Platonischer Dialog

Rede und Rhetorik: Sophistik · Dialektik · EristikRedner: Korax · Gorgias von LeontinoiLogographenAttische Redner: Antiphon · Andokides · Lysias · Isokrates · Isaios · Aischines · Lykurgos · Demosthenes · Hypereides · DeinarchosRhetoriker: Aristoteles, Rhetorik · Demetrios, Über den Stil · Hermagoras von Temnos · Menander Rhetor

Poetik und Dichtungstheorie: Homer · Hesiod · Pindar · Gorgias von Leontinoi · Aristophanes · Platon · Aristoteles · Strabon · Philodemos von Gadara · Pseudo-Longinos · Dion Chrysostomos · Plutarch · Lukian von Samosata · Philostratos

FachwissenschaftenMedizin: Corpus Hippocraticum · Hippokrates von Kos · GalenGeographie: Eratosthenes · Ptolemaios · Artemidor von EphesosMathematik: Eudoxos von Knidos · EuklidPhilologie: siehe den Abschnitt Textüberlieferung und Literaturbetrieb in diesem Portal


Autoren: siehe ListeAutorinnen: Sappho · Korinna · Hypatia · Olympias (Autorin) · Praxilla · Moiro · Anyte · Erinna · Telesilla · Antipaters Liste der altgriechischen Dichterinnen

Anonym überlieferte Werke: Hellenika Oxyrhynchia · Certamen Homeri et Hesiodi · Froschmäusekrieg · Goldene Verse

Antike Textcorpora im Bereich der Dichtung: Homerische Hymnen · Anthologia Graeca · Anthologia Palatinader Prosa: Corpus Aristotelicum · Corpus Hippocraticum · Acta Alexandrinorum


Kategorien: Kategorie:Literatur (Altgriechisch)

Jüdische und christliche Literatur bis zur Spätantike

Die jüdische und christliche Literatur griechischer Sprache von ihren Anfängen bis in die Spätantike wird hier in sprach- und literaturwissenschaftlicher Hinsicht erfasst. Zu Kultur und Religion des Judentums und zur christlichen Theologie siehe die Portale Judentum und Christentum.


Jüdische und judäo-christliche Literatur griechischer Sprache

Schriftrollen vom Toten MeerZwölfprophetenrolle vom Nachal CheverSeptuagintaHexaplaSamareitikonApokryphen zur Hebräischen Bibel

Jüdische Autoren griechischer Sprache: Ezechiel der Tragiker · Aristobulos · Artapanos · Eupolemos · Jason von Kyrene · Philon von Alexandria · Flavius Josephus · Kaikilios · Symmachus der Ebionit · Domninos von Larisa · Marinos von Neapolis


Christliche Literatur griechischer Sprache bis zur Spätantike

Neues TestamentEvangelien: Matthäus · Markus · Lukas · JohannesApostelgeschichtePaulusbriefeKatholische BriefeOffenbarung

Apokryphen zum Neuen Testament: Frühchristliche Texte aus Oxyrhynchos · Thomasevangelium · Hebräerevangelium · Gebet des Manasse · Petrusevangelium · Papyrus Egerton 2 · Geheimes Markusevangelium

Kirchenlehrer — Die drei Hierarchen: Johannes Chrysostomos · Basilius von Caesarea · Gregor von Nazianzspäter auch hinzugezählt: Athanasius von Alexandria

KirchenväterApostolische VäterDie drei kappadokischen Väter: Basileios von Kaisarea · Gregor von Nyssa · Gregor von NazianzApologeten

Kirchenhistoriker: Eusebios von Kaisarea · Philostorgios · Sokrates Scholastikos · Sozomenos · Theodoret · Euagrios Scholastikos

Christliche Rezipienten des Platonismus: Justin der Märtyrer · Tatian · Athenagoras von Athen · Clemens von Alexandria · Chalcidius · Dionysius Areopagita · Johannes Philoponos · Stephanos von Alexandria

Christliche Literaturkritik: Basilius der Große

Christliche Dichtung: Gregor von Nazianz · Ailia Eudokia · Pseudo-Nonnos · Anthologia Planudea · Anthologia Palatina

Byzantinische Literatur

Byzantinische Literatur

Epochen

Antike GattungenEpos: Digenis AkritasEpigramm: Anthologia Palatina · Paulos Silentiarios · AgathiasEkphrasis: Paulos SilentiariosRoman: Konstantinos Manasses · Eustathios Makrembolites · Theodoros ProdromosVersroman: Vitsentzos Kornaros

Neue GattungenHymnus: Romanos MelodosKanon: Andreas von Kretaweltlich: Georgios Pisides · Theodoros ProdromosKontakion · Troparion


Theologie: Leontios von Byzanz · Maximus Confessor · Johannes von Damaskus · Photios I. · Andronikos Kamateros · Gregor PalamasPolemik: Michael Kerularios · Euthymios Zigabenos · Markos Eugenikos · Basilius Bessarion

Hagiographie: Johannes Klimakos · Simeon Metaphrastes

Philosophie: Neuplatonismus · Johannes Italos · Andronikos Kamateros · Georgios Gemistos Plethon · Basilius Bessarion

Geschichtsschreibung: Prokopios von Caesarea · Agathias · Johannes Kinnamos · Menander Protektor · Theophylaktos Simokates · Konstantinos Porphyrogennetos · Leon Diakonos · Johannes Zonaras · Georgios Akropolites · Georgios Pachymeres · Johannes Kantakuzenos · Nikephoros Gregoras · Johannes Skylitzes · Michael Psellos · Anna Komnena · Johannes Kinnamos · Michael Choniates · Niketas Choniates · Georgios Phrantzes · Laonikos ChalkokondylesChronik: Johannes Malalas · Johannes von Antiochia · Theophanes · Johannes Skylitzes · Johannes Zonaras · Michael Psellos · Kedrenos

Rhetorik: Eustathios von Thessalonike · Maximus Planudes

Recht und Verwaltung: De Administrando Imperio · Hexabiblos · Basiliken

Lexika: Suda


Autoren: Liste byzantinischer SchriftstellerAnonym überlieferte Werke: Digenis Akritas

Kategorie: siehe Kategorie

Neugriechische Literatur

Neugriechische Literatur

Epochen: Die byzantinische Literatur in Volkssprache · Die Turkokratie · Die kretische Renaissance · Die neugriechische Aufklärung · Das 19. Jahrhundert · Das 20. Jahrhundert

Regionen: Die kretische Literatur · Die zyprische Literatur · Die Ionische Schule · Die Phanarioten · Die Athener Schulen · Die Diaspora

Strömungen: Die Generation von 1880 · Parnassismus · Sittenroman · Karyotakismus · Generation der 30er-Jahre · Surrealismus


Gattungen

Volkslied

LyrikNationalhymne: Dionysios Solomos, ΄Υμνος εις την ΕλευθερίανOlympische Hymne: Kostis Palamas, Ο ΄Υμνος των Αγώνων19. Jahrhundert: Dionysios Solomos · Andreas Kalvos · Aristotelis Valaoritis · Kostis Palamas20. Jahrhundert: Konstantinos Kavafis · Angelos Sikelianos · Andreas Embirikos · Nikos Engonopoulos · Kostas Karyotakis · Giorgos Seferis · Odysseas Elytis · Giannis Ritsos · Nanos Valaoritis

Epos, Roman und erzählende LiteraturDigenis Akritas16. Jahrhundert: Marinos Phalieros · Vitsentzos Kornaros20. Jahrhundert: Vassilis Alexakis · Stratis Myrivilis · Nikos Kazantzakis · Nanos Valaoritis

DramaEvjéna


Autoren: Liste griechischer Schriftsteller (Neuzeit)

Werke: Digenis Akritas · Apokopos · Das Opfer des Abraham · Erotokritos · Evjéna · Die Mörderin · Alexis Sorbas · Dynastie der Palaiologen · Epitaphios (Ritsos)

Kategorie: siehe Kategorie

Forschung und Lehre
Wilamowitz.jpg
Emmanuel Kriaras.jpg

Disziplinen: Gräzistik (siehe auch: Altphilologie, Klassische Philologie) · Byzantinistik · NeogräzistikHilfs- und Randdisziplinen: Epigraphik · Papyrologie · Paläographie · Kodikologie · Graeco-Arabistik · Medizingeschichte

Gelehrte: siehe die Listen bekannter Gräzisten · Mykenologen · Epigraphiker · Papyrologen · griechischer Paläographen · Forscher zur antiken Philosophie · Forscher zu den antiken Religionen · Philologen der Septuaginta · Philologen des Neuen Testaments · Graeco-Arabisten · Medizinhistoriker · Byzantinisten · Neogräzisten

Übersetzer aus dem Altgriechischen: siehe Listeaus dem Mittelgriechischen: Johannes Koder · Karl Plepelitsaus dem Neugriechischen: siehe Liste

Gelehrte Gesellschaften: Society for the Promotion of Hellenic Studies · Society for the Promotion of Byzantine Studies · Association Internationale des Etudes Byzantines · Mommsen-Gesellschaft · Gesellschaft für antike Philosophie · Liste medizinhistorischer gelehrter Gesellschaften

Netzwerke: Network for the Study of Archaic and Classical Greek Song

Forschungsinstitutionen und -bibliotheken: Center for Hellenic Studies · Centre Louis Gernet · Dumbarton Oaks Research Library and Collection · Fondation Hardt pour l’étude de l’antiquité classique · Herzog August Bibliothek · Institute for Advanced Study · Institute of Classical Studies · Istituto Siciliano di Studi Bizantini e Neoellenici · Thesaurus Linguae Graecae (Hamburg) · Thesaurus Linguae Graecae (Irvine) · Vatikanische Apostolische Bibliothek · Corpus Medicorum Graecorum/Latinorum · Liste medizinhistorischer Forschungsinstitutionen

Universitätsinstitute: Institut für Neutestamentliche Textforschung · Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien

Universitäten: Liste der Universitäten und Hochschulen in Griechenland

Fachenzyklopädien der Gräzistik: Pauly-Wissowa · Der Kleine Pauly · Der Neue Pauly · Oxford Classical Dictionaryder Byzantinistik: Oxford Dictionary of Byzantium · Lexikon des Mittelalters

Fragmentsammlungen zur antiken Literatur: Die Fragmente der Vorsokratiker · Epicorum Graecorum Fragmenta · Tragicorum Graecorum Fragmenta · Comicorum Atticorum Fragmenta · Fragmenta Comicorum Graecorum · Poetae Comici Graeci · Die Fragmente der griechischen Historiker · Brill’s New Jacoby

Wissenschaftliche Textsammlungen und Buchreichen zur altgriechischen Literatur: siehe Listezur byzantinischen Literatur: Corpus Byzantinae historiae · Corpus Fontium Historiae Byzantinae · Corpus Islamo-Christianum · Neograeca Medii Aevi

Fachzeitschriften der Gräzistik: siehe Kategorieder Byzantinistik: siehe Kategorieder Neogräzistik: siehe Kategorie

Bibliographien: L’Année philologique

Stiftungen: Elisabeth J. Saal-Stiftung · Humanismus heute · Alexander-Onassis-Stiftung · Packard Humanities Institute

Schule und Unterricht

Griechischunterricht

Examina: Graecum · Bibelgriechisch

Wettbewerbe: Landeswettbewerb Alte Sprachen Baden-Württemberg · Theaterwettbewerb Baden-Württemberg · Matheton Agon · Exploring the Ancient Greek Language and Culture

Fachdidaktiker: Hans-Joachim Glücklich · Willibald Heilmann · Stefan Kipf · Walther Kranz · Friedrich Maier · Rainer Nickel · Egon Römisch · Otto Schönberger · Hermann Steinthal · Klaus Westphalen · Günter Wojaczek — siehe Kategorie

Altsprachliche Gymnasien: siehe Liste

Weitere Einrichtungen: Theologisch-propädeutisches Seminar Ambrosianum Tübingen

Fachverband der Griechischlehrer: Deutscher Altphilologenverband · vormalig: Deutscher Gymnasialverein

Rezeption

Philhellenismus


Altgriechische Literatur

in der lateinischen Literatur: Ennius · Pacuvius · Accius · Vergil · Horaz · Ovid · Seneca · Valerius Flaccus · StatiusCicero · Seneca

in der Literatur der Renaissance und des Humanismus: Pietro Bembo · Erasmus von Rotterdam · Daniel Heinsius · Martin Crusius

in der deutschen Literatur: Goethe · Schiller · Wieland · Dürrenmatt · Heiner Müller · Grünbein · Antikenfestspiele

in der englischen Literatur: Thomas Morus · William Shakespeare · James Joyce

in der französischen Literatur: Jean Cocteau · Jean Giraudoux · Jean-Paul Sartre · André Gide · Albert Camus · Marguerite Yourcenar

in der spanischen Literatur:

in der italienischen Literatur: Pier Paolo Pasolini · Umberto Eco

in der jüdischen Literatur: Kohelet

in der afrikanischen Literatur: Wole Soyinka

Kategorien: Antikenrezeption · Humanismus · Renaissance · Klassizismus


Byzantinische Literatur


Neugriechische Literatur

in der französischen Literatur: Marguerite Yourcenar

Neue Artikel
Fehlende Artikel

Sprachstufen, Varietäten, Dialekte: Episches Griechisch · Nordwestgriechisch · Pamphylisch · Thessalisch · Boiotisch

Metrik und literarische Formen: Politischer Vers · Amoibaion

Mykenische Periode: Mykenische Texte

Altgriechische Literatur: Altgriechische LiteraturEpochen: Archaische Literatur · Klassische Literatur der Griechen · Griechische Literatur der Kaiserzeit · Griechische Literatur der SpätantikeGattungen: Griechisches Epos · Griechische Geschichtsschreibung · Griechischer Roman · Griechischer Iambos · Griechisches Epigramm · Griechische Elegie · Griechische Lyrik · Philosophische Literatur der Griechen · Religions- und kultbezogene Texte der Griechen · Fachwissenschaftliche Literatur der Griechen · Griechische Geographie · Griechische Mathematik

Jüdische und judäo-christliche Literatur griechischer Sprache: Tetrapla · Theodotion · Demetrios Chronographos

Byzantinische Literatur: Byzantinische Literatur · Byzantinischer Roman · Byzantinisches TheaterAutoren: Niketas Eugeneianos · Thomas Magister

Neugriechische Literatur: Neugriechische Literatur · Kretische Literatur

Textüberlieferung und Literaturbetrieb: Archetyp · Griechische Kodikologie · Griechische Paläographie · Hyparchetyp · Vitium Byzantinum

Forschung, Lehre, Schule: Einrichtungen: A. G. Leventis Professor of Greek Culture · Institut für Interdisziplinäre Zypern-Studiender Gräzistik: — der Byzantinistik: — der Neogräzistik: Institute of Neohellenic ResearchGelehrte Gesellschaften: — Publikationsreihen: Dumbarton Oaks Studies · Studia Graeca Stockholmiensia · Wiener Byzantinistische StudienFachzeitschriften der Gräzistik: Greek, Roman, and Byzantine Studiesder Byzantinistik: Byzantinische Forschungen · Byzantinisch-neugriechische Jahrbücher · Byzantina Symmeiktader Neogräzistik: Folia NeohellenicaGräzisten: — Mykenologen: — Byzantinisten: — Neogräzisten: — Übersetzer aus dem Neugriechischen: Antigone Kasolea · Alexander SteinmetzWettbewerbe: Lebendige AntikeStiftungen: A. G. Leventis Foundation · Anastasios George Leventis

Ausgezeichnete Artikel

Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel:

Qsicon Exzellent.svg Antiochos von Askalon Qsicon Exzellent.svg Aristoteles Qsicon Exzellent.svg Arkesilaos Qsicon Exzellent.svg Askese Qsicon Exzellent.svg Bücherverluste in der Spätantike Qsicon Exzellent.svg Empedokles Qsicon Exzellent.svg Eratosthenes Qsicon Exzellent.svg Fluchtafel Qsicon Exzellent.svg Gregorios Palamas Qsicon Exzellent.svg Heraklit von Ephesos Qsicon Exzellent.svg Karneades von Kyrene Qsicon Exzellent.svg Julian (Kaiser) Qsicon Exzellent.svg Neuplatonismus Qsicon Exzellent.svg Friedrich Nietzsche Qsicon Exzellent.svg Philon von Larisa Qsicon Exzellent.svg Platon Qsicon Exzellent.svg Plotin Qsicon Exzellent.svg Plutarch Qsicon Exzellent.svg Sokrates Qsicon Exzellent.svg Themistios Qsicon Exzellent.svg Timaios Qsicon Exzellent.svg Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff


Qsicon lesenswert.png Lesenswerte Artikel:

Qsicon lesenswert.png Atlantis Qsicon lesenswert.png Epiktet Qsicon lesenswert.png Paul Maas Qsicon lesenswert.png Mark Aurel Qsicon lesenswert.png Mittelgriechisch Qsicon lesenswert.png Gaius Musonius Rufus Qsicon lesenswert.png Pauly-Wissowa Qsicon lesenswert.png Pythagoras

Kandidaten für Auszeichnungen und Artikel im Reviewprozess

Bisher sind keine Kandidaten nominiert.

Schwesterprojekte


Siehe auch

Wikipedia:Redaktion Antike