Riskykidd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Risky Kidd)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Riskykidd, ESC 2014
Riskykidd, ESC 2014
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Rise Up (mit Freaky Fortune)
  AT 67 23.05.2014 (1 Wo.)

Riskykidd (* 17. Juni 1994 in London als Shane Schuller) ist ein griechischer Rapper.

Der Sohn eines Deutschen und einer Jamaikanerin verbrachte seine Kindheit und Jugend in London. Seit 2010 lebt er in Griechenland und ist dort als Rapper des Labels Panik Records aktiv. Zusammen mit der Band Freaky Fortune gewann er die griechische Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2014 mit dem Electro-Rap Rise Up. Daher durfte die Gruppierung beim Wettbewerb in Kopenhagen für Griechenland antreten und erreichte dort Platz 20.[2]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lieder

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Riskykidd in den österreichischen Charts auf Austriancharts.at
  2. Greece bei eurovision.tv

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Riskykidd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien