Freaky Fortune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freaky Fortune (2014)
Freaky Fortune (2014)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Rise Up (mit Riskykidd)
  AT 67 23.05.2014 (1 Wo.)

Freaky Fortune ist ein griechisches Electro-Duo, bestehend aus dem Sänger Nick Raptakis (* 30. April 1990 in Marousi) und dem Produzenten Theofilos Pouzbouris (* 9. Februar 1991 in Athen).

Das Duo stellt seit 2011 Tracks und Remixe auf die Videoplattform YouTube. Zusammen mit dem Rapper Riskykidd nahmen sie an der griechischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2014 teil und konnten mit dem Electro-Rap Rise Up den Sieg bei insgesamt vier Teilnehmern erringen. Daher durften sie ihr Land beim Wettbewerb in Kopenhagen vertreten, wo sie ihr Halbfinale als 7. überstanden und im Finale den 20. Platz erreichten.[2]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lieder

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartdiskografie Österreich
  2. Greece bei eurovision.tv

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Freaky Fortune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien