Ruth Lorenzo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruth Lorenzo auf dem Eurovision Song Contest 2014
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
Planeta azul
  ES 3 02.11.2014 (12 Wo.)
Singles[1]
Burn
  ES 16 03.07.2011 (1 Wo.)
Dancing in the Rain
  ES 5 23.02.2014 (7 Wo.)
  DE 54 13.06.2014 (1 Wo.)
  AT 69 23.05.2014 (1 Wo.)
  CH 69 18.05.2014 (1 Wo.)
Gigantes
  ES 6 12.10.2014 (3 Wo.)
Renuncio
  ES 48 26.10.2014 (2 Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Ruth Lorenzo Pascual (* 10. November 1982 in Murcia) ist eine spanische Sängerin und Komponistin.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lorenzo wurde als Teilnehmerin an der britischen Castingshow The X Factor im Jahr 2008 bekannt, wo sie mit Dannii Minogue als ihrem Mentor den fünften Platz erreichte. Am 22. Februar 2014 gewann sie den spanischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2014 und vertrat somit Spanien am 10. Mai mit dem Lied Dancing in the Rain in Kopenhagen. Sie belegte im Finale den zehnten Platz.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album

  • Planeta azul (2014)

Singles

  • Burn (2011)
  • The Night (2013)
  • Love Is Dead (2013)
  • Dancing in the Rain (2014)
  • Gigantes (2014)
  • Renuncio (2014)
  • Flamingos (2015)
  • Patio feo (2015)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartdiskografie Spanien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ruth Lorenzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien