Saint-Jean-de-Thouars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Jean-de-Thouars
Saint-Jean-de-Thouars (Frankreich)
Saint-Jean-de-Thouars
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Deux-Sèvres
Arrondissement Bressuire
Kanton Thouars
Gemeindeverband Communauté de communes du Thouarsais
Koordinaten 46° 58′ N, 0° 13′ WKoordinaten: 46° 58′ N, 0° 13′ W
Höhe 48–111 m
Fläche 4,96 km2
Einwohner 1.331 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 268 Einw./km2
Postleitzahl 79100
INSEE-Code
Website http://stjeandethouars.free.fr//

Saint-Jean-de-Thouars ist eine französische Gemeinde mit 1.331 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Deux-Sèvres in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Bressuire und zum Kanton Thouars (bis 2015: Kanton Thouars-1). Die Einwohner werden Saint-Jeantais genannt.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Jean-de-Thouars liegt etwa zwei Kilometer südlich des Stadtzentrums von Thouars. Der Thouet begrenzt die Gemeinde nach Norden.

Nachbargemeinden von Saint-Jean-de-Thouars sind Thouars im Norden, Missé im Osten und Südosten, Luzay im Süden, Mauzé-Thouarsais im Westen und Südwesten sowie Saint-Jacques-de-Thouars im Westen und Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 650 606 1.082 1.257 1.368 1.317 1.364 1.321
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean
  • Waschhaus
  • Tor Maillot, Rest der früheren Ortsbefestigung von Thouars, markiert die Grenze zu Saint-Jean-de-Thouars

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Jean-de-Thouars – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien