Sophie Delemer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Triathlon
FrankreichFrankreich 0 Sophie Delemer
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. Juni 1967 (50 Jahre)
Größe 168 cm
Vereine
Erfolge
1992 Staatsmeisterin Duathlon Kurzdistanz
1996 Vize-Weltmeisterin Triathlon Langdistanz
2001 Staatsmeisterin Triathlon Langdistanz
2004 Siegerin Ironman
Status
2006 zurückgetreten

Sophie Delemer (* 27. Juni 1967) ist eine ehemalige französische Triathletin, Vize-Weltmeisterin auf der Langdistanz (1996) und Ironman-Siegerin (2004). Sie wird in der Bestenliste französischer Triathletinnen auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1992 wurde Sophie Delemer in Lacroix-Saint-Ouen Staatsmeisterin auf der Duathlon-Kurzdistanz.

Vize-Weltmeisterin Triathlon Langdistanz 1996[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September 1996 wurde sie in den Vereinigten Staaten hinter der US-Amerikanerin Karen Smyers Vize-Weltmeisterin auf der Triathlon-Langdistanz.
Bei der Weltmeisterschaft im Folgejahr belegte sie in Nizza den siebten Rang.

Staatsmeisterin Triathlon Langdistanz 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September 2001 wurde Delemer mit ihrem Sieg vor der für Österreich startenden Australierin Kate Allen beim Triathlon International de Nice Staatsmeisterin auf der Langdistanz.

Mit ihrem Sieg beim Ironman France in Gérardmer im Juni 2004 qualifizierte sie sich für einen Startplatz beim Ironman Hawaii, konnte dann aber dort wegen einer Virus-Infektion nicht starten.

2006 erklärte sie ihre Karriere für beendet.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish; DSQ – Disqualifiziert)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kai Baumgartner: 1. Half-IRONMAN Monaco Triathlon: Quicknews. In: 3athlon.de. 4. September 2005. Archiviert vom Original am 18. November 2005.
  2. ETU Triathlon Cup – Gerardmer, Frankreich (Memento vom 14. September 2012 im Webarchiv archive.is)
  3. European Triathlon Championships
  4. Ironman France Results
  5. ITU Triathlon WM Langdistanz, Nizza (FRA), 22. September 2002
  6. LiveUpdate: IRONMAN Florida (Memento vom 4. Februar 2013 im Webarchiv archive.is)