Soriano Calabro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soriano Calabro
Kein Wappen vorhanden.
Soriano Calabro (Italien)
Soriano Calabro
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Vibo Valentia (VV)
Koordinaten 38° 36′ N, 16° 14′ OKoordinaten: 38° 36′ 0″ N, 16° 14′ 0″ O
Höhe 268 m s.l.m.
Fläche 15 km²
Einwohner 2.372 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 158 Einw./km²
Postleitzahl 89831
Vorwahl 0963
ISTAT-Nummer 102040
Volksbezeichnung sorianesi
Schutzpatron San Martino
Website Soriano Calabro

Soriano Calabro ist eine italienische Stadt in der Provinz Vibo Valentia in Kalabrien mit 2372 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soriano Calabro liegt 20 km südöstlich von Vibo Valentia am Hang der Serre. Die Nachbargemeinden sind Gerocarne, Pizzoni, Sorianello, Stefanaconi. Der Ort ist ein Zentrum für Landwirtschaft und Handel.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswert ist die Ruine der Kirche und das Kloster San Domenico. Die Kirche wurde im Barockstil erbaut; der Holzchor stammt aus dem 18. Jahrhundert. Das benachbarte Kloster ist mehrmals rekonstruiert worden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.