Stefan Gödde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Detlef Untermann (l.) interviewt den TV-Moderator Stefan Gödde (r.) bei einer Veranstaltung des VDI Berlin-Brandenburg beim Tag der Technik 2013 in Berlin.

Stefan Gödde (* 12. Dezember 1975 in Paderborn) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Journalist.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stefan Gödde wuchs in Rüthen (Kreis Soest) auf. Dort besuchte er das Friedrich-Spee-Gymnasium und absolvierte seinen Zivildienst. Nach seinem Abitur (1995) studierte er Germanistik und Anglistik an der Universität Paderborn und der Aston University in Birmingham. Sein Erstes Staatsexamen auf Lehramt der Sekundarstufen I und II absolvierte er im Dezember 2001.

Parallel zu seinem Studium arbeitete Stefan Gödde als Moderator bei Hellweg Radio, einem Lokalradio im Kreis Soest (1996–2001). Er hospitierte in der Redaktion von RTL Extra (2000) und war freier Mitarbeiter bei Sabine Christiansen (ARD 2002).

Moderierte Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftritte in Filmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]