Tour de l’Avenir 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endstand nach der 10. Etappe
Gelbes Trikot Moisés Dueñas 35:27:43 h
(39,405 km/h)
Zweiter Robert Gesink + 1:00 min
Dritter Tom Stubbe + 1:25 min
Vierter Serge Pauwels + 1:36 min
Fünfter Julien Mazet + 2:02 min
Grünes Trikot Bruno Neves 107 P.
Zweiter Edvald Boasson Hagen 99 P.
Dritter Moisés Dueñas 95 P.
Gepunktetes Trikot Sergio Pardilla 149 P.
Zweiter Stef Clement 83 P.
Dritter Robert Gesink 61 P.
Teamwertung Cofidis 106:41:00 h
Zweiter Chocolade Jacques + 0:25 min
Dritter Auber 93 + 6:02 min

Die 44. Tour de l’Avenir war ein Rad-Etappenrennen, das vom 31. August bis 9. September 2006 stattfand. Es wurde in zehn Etappen über eine Distanz von 1.393 Kilometern ausgetragen. Das Rennen zählt zur UCI Europe Tour 2006.

Etappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etappe Tag Start – Ziel km Etappensieger Führender
1. Etappe 31. August Charleroi – Charleroi 130 Mickaël Delage Mickaël Delage
2. Etappe 1. September Charleroi – Mont-Saint-Martin 180,5 Edvald Boasson Hagen Cyrille Monnerais
3. Etappe 2. September Mont-Saint-Martin – Moyeuvre-Grande 144,5 Hans Dekkers Cyrille Monnerais
4. Etappe 3. September YutzMetz 149 Nicolas Roche Nicolas Roche
5. Etappe 4. September Metz – Nancy 151 Edvald Boasson Hagen Nicholas Roche
6. Etappe 5. September Nancy – La Bresse 161,5 Moisés Dueñas Moisés Dueñas
7. Etappe 6. September La Bresse – Ornans 163 Edvald Boasson Hagen Moisés Dueñas
8. Etappe 7. September Salins-Les-BainsSaint-Denis-Pouilly 143,5 Rémy Di Gregorio Moisés Dueñas
9. Etappe 8. September Chamonix-Mont-BlancFinhaut 24,5 (EZF) Stef Clement Moisés Dueñas
10. Etappe 9. September Saint-Nicolas-La-ChapelleMarcinelle-En-Montagne 145,5 Sergio Pardilla Moisés Dueñas

Trikots im Tourverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle zeigt den Träger des jeweiligen Trikots während der einzelnen Etappe bzw. den Führenden der jeweiligen Gesamtwertung am Abend des Vortags an.

Etappe Gelbes Trikot Grünes Trikot Gepunktetes Trikot Teamwertung
02. Etappe Mickaël Delage Mickaël Delage Robert Gesink La Française des Jeux
03. Etappe Cyrille Monnerais Cyrille Monnerais Chocolade Jacques
04. Etappe Wesley Van Der Linden
05. Etappe Nicolas Roche Bruno Neves René Mandri Cofidis
06. Etappe Edvald Boasson Hagen Edvald Boasson Hagen
07. Etappe Moisés Dueñas Bruno Neves Chocolade Jacques
08. Etappe Vina Magna-Cropu
09. Etappe Sergio Pardilla
10. Etappe
Sieger Cofidis

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]