Tupolew Tu-330

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tupolew Tu-330
3-Seiten-Sicht der Tu-330
3-Seiten-Sicht der Tu-330
Typ: Transportflugzeug
Entwurfsland: RusslandRussland Russland
Hersteller: Tupolew PSC

Die Tupolew Tu-330 ist das Projekt eines mittleren Transportflugzeugs des russischen Flugzeugherstellers Tupolew PSC.

Die Entwicklung erfolgte im Rahmen eines Regierungsprojekts. Auf Strecken von 1.000 - 4.000 Kilometern wurden in Russland für Transportzwecke bisher Maschinen vom Typ Antonow An-12 eingesetzt. Diese sind inzwischen veraltet und sollen ersetzt werden.

Die Entwicklung der Tu-330 wurde schnell vorangetrieben, wobei im Wesentlichen konstruktive Details und Entwicklungen aus den Passagierflugzeugen Tupolew Tu-204 und Tupolew Tu-334 genutzt wurden. Die Maschine ist als Hochdecker ausgelegt. Die Tragflächen haben Winglets. Das Seitenleitwerk ist konventionell ausgelegt. Zwei Triebwerke vom Typ PS-90A sind an Pylonen unterhalb der Tragflächen angebracht. Es war auch der Einsatz des Kusnezow NK-93 vorgesehen, dessen Entwicklung jedoch 2009 eingestellt wurde.

Das Fahrwerk besteht aus 6 einzelnen Aufhängungen mit jeweils zwei bebremsten Rädern. Damit soll ein Flugbetrieb auf betonierten Pisten als auch auf unbefestigtem Untergrund möglich sein. Bei maximaler Beladung wird eine Startbahn von 2.200 m benötigt. Mit 20 t Ladung ist die Reichweite mit 5.600 km angegeben. Diese verkürzt sich bei einer Zuladung von 30 t auf 3.000 km. Damit soll ein Ersatz für die veralteten An-12 und Il-76 geschaffen werden.

Als besondere Vorteile werden vom Hersteller vor allem die Nutzung von Standardteilen aus den Serien der Passagierflugzeuge genannt. Außerdem kann die Maschine auf Wunsch mit Triebwerken von Rolls-Royce oder Pratt & Whitney ausgerüstet werden.

Der Verbrauch ist mit 140 g/t·km angegeben. Damit soll die Maschine mit den Originaltriebwerken im Vergleich zu einer Il-76 nur noch 50 % des Kraftstoffs benötigen.

Die Tu-330 wird mit unterschiedlichen Ausstattungen angeboten. Folgende Varianten sind beim Hersteller angegeben: Tankflugzeug, Lazarettflugzeug, Monitoringflugzeug zur Bodenerkundung (Naturschutz, Fischerei, Eiswacht), Regierungsflugzeug (mit Salon und Transportboxen für PKWs), Erdgastanker.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Länge: 42 m
Spannweite: 43,5 m
Höhe: 14 m
Flügelfläche: 195,5 m²
Länge Frachtraum: 19,5 m (23,5 m mit Rampe)
Breite Frachtraum: 4 m
Höhe Frachtraum: 4 m (3,55 unter Flügel)
Maximale Zuladung: 35 t
Reisegeschwindigkeit: 800-850 km/h
Dienstgipfelhöhe: 11.000 m
Flugreichweite: 3.000 km (bei 35 t Ladung)
Treibstoffverbrauch: 138-140 g/t km (bei 35 t Ladung)
Triebwerke: Zwei PS-94A oder NK-93-Mantelstromtriebwerke

Weblinks[Bearbeiten]