Abe Laboriel junior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Laboriel 2008 in Tel Aviv

Abe Laboriel Jr. (* 23. März 1971) ist ein US-amerikanischer Studioschlagzeuger und Sohn des Studiobassisten Abe Laboriel.

Durch seinen Vater hatte er schon sehr früh Kontakt zu den besten Drummern der Studioszene in Los Angeles und wurde u. a. von Jeff Porcaro, Chester Thompson, Bill Maxwell und Alex Acuña unterrichtet.

Laboriel spielt seit 2001 in der Tour-Band von Paul McCartney und hat daneben auch mit Sting, Eric Clapton, The Raging Honkies, Landau Brothers, Seal, Steve Vai, Duran Duran, Natalie Cole, Randy Crawford, Mylène Farmer sowie Melissa Etheridge gespielt.

Weblink[Bearbeiten]

Fotos und Videos auf Drummerworld