BC Kalev

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BC Kalev/Cramo
Logo von BC Kalev
Gegründet 1998
Halle Saku Suurhall
(7270 Plätze)
Homepage www.bckalev.ee
Präsident Ivar Valdmaa
Vize-Präsident Toomas Linamäe
Trainer Alar Varak
Liga VTB
  BBL
Farben Blau/Weis
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts whitesides.png
Kit shorts.svg
Heim
Trikotfarben
Kit shorts.svg
Auswärts
Erfolge
Sieger estnischer Pokal 2005-2008
Sieger estnische Meisterschaft 2005, 2006, 2009, 2011-2014

BC Kalev ist ein Basketballverein aus Tallinn in Estland. Er spielt in der estnischen Basketballliga und in der Baltic Basketball League (BBL).

Bisherige Mannschaftsnamen[Bearbeiten]

Saisonübersicht[Bearbeiten]

Saison Baltic League Regulär Play-off Europa Regional
2004/05 BBL 7.
2005/06 BBL 9. FIBA EuroCup Challenge Gruppenphase
2006/07 BBL 2. Viertelfinale FIBA EuroCup Challenge Gruppenphase
2007/08 BBL 7. Viertelfinale ULEB Cup Gruppenphase
2008/09 BBL 3. Viertelfinale EuroChallenge Gruppenphase
2009/10 BBL 7.
2010/11 BBL 7. VTB Liga Gruppenphase
2011/12 BBL 4. Viertelfinale VTB Liga Gruppenphase
2012/13 BBL 3. Halbfinale VTB Liga Gruppenphase
2013/14 ULEB Eurocup Gruppenphase VTB Liga Gruppenphase
2014-15 BBL VTB Liga

Kader[Bearbeiten]

Kader BC Kalev in der Saison 2014/2015
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info Letzter Verein
Guards (PG, SG)
4 EstlandEstland Sten Olmre 31.01.1995 190
6 EstlandEstland Rain Veideman 01.10.1991 193 EstlandEstland Tartu Rock
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Machado 08.06.1990 185 FrankreichFrankreich ASVEL
9 EstlandEstland Erik Keedus 27.04.1990 198 EstlandEstland TTÜ KK
11 EstlandEstland Martin Dorbeck 21.01.1991 193 EstlandEstland TYCO Rapla
13 EstlandEstland Gregor Arbet 19.06.1983 195 EstlandEstland Dalkia
22 LettlandLettland Armands Šķēle 04.09.1983 192 LettlandLettland BK Ventspils
Forwards (SF, PF)
15 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten/Jungferninseln AmerikanischeAmerikanische Jungferninseln Frank Elegar 02.12.1986 206
25 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. J. Singler 06.06.1990 195 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Idaho Stampede
33 EstlandEstland Kristjan Kitsing 11.12.1990 205 EstlandEstland Tartu Ülikool
51 EstlandEstland Reinar Hallik 05.01.1985 205 RumänienRumänien CSU Craiova
Center (C)
49 LettlandLettland Mindaugas Kupšas 09.04.1991 217 LitauenLitauen Žalgiris Kaunas
Trainer
Nat. Name Position
EstlandEstland Alar Varrak Chef
EstlandEstland Rait Kabin Co
EstlandEstland Martin Müürsepp Co
Legende
Abk. Bedeutung
A-Nat Nationalspieler
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 2.10.2014


Erfolge[Bearbeiten]

  • Estnischer Basketballmeister(7x): 2005, 2006, 2009, 2011–2014
  • Estnischer Pokalsieger(4x): 2005–2008.

Weblinks[Bearbeiten]