Bad Romance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Bad Romance
Lady Gaga
Veröffentlichung

26. Oktober 2009

Länge 4:54 Min.
Genre(s) Dance Pop, Elektro Pop, Synthie Pop
Text Stefani Germanotta
Musik Nadir Khayat
Album The Fame Monster

Bad Romance ist ein Lied der US-amerikanische Sängerin Lady Gaga. Es wurde als erste Single von ihrem zweiten Album The Fame Monster (2009) veröffentlicht. Produziert von RedOne und geschrieben von ihr selbst, wurde der Text von der Paranoia inspiriert, die Lady Gaga erlebte, während sie von 2008 bis 2009 durch die Welt tourte. Nachdem eine Demoversion des Songs aufgetaucht war, hatte die fertige Version des Songs Premiere auf Alexander McQueen's Show auf der Paris Fashion Week im Oktober 2009.

Von den meisten Kritikern wurde der Song gelobt und wurde mit Gagas zweiter Single "Poker Face" verglichen. "Bad Romance" wurde ein kommerzieller Erfolg, der Platz 1 unter anderem im Vereinigten Königreich, Irland, Kanada, Österreich und Deutschland erreichte, während er in Staaten wie den USA, Australien und Neuseeland Platz 2 erreichte. "Bad Romance" wurde als der neuntbeste Song von Rolling Stone auf ihrer Liste der "25 Besten Songs von 2009" rangiert und bekam einen Grammy in der Kategorie "Beste weibliche Gesangsdarbietung - Pop" am 13. Februar 2011.[1] Weltweit wurde der Song im Jahr 2010 9,7 Millionen Mal verkauft.[2]

Das dazugehörige Video wurde von den Kritikern gelobt und wurde bei den MTV Video Music Awards 2010 10 mal nominiert, und gewann 7 Awards, unter anderem auch Video of the Year. Das Video gewann auch einen Grammy in der Kategorie "Best Short Form Music Video".

Hintergrund[Bearbeiten]

Schriftzug „Bad Romance“ aus dem Singlecover.

Bad Romance wurde die erste Single von The Fame Monster, Gaga's Nachfolger ihres Debütalbums The Fame. Noch vor der offiziellen Veröffentlichung des Songs, wurde eine Demoversion des Songs illegal im Internet veröffentlicht, was Gaga durch Twitter kommentierte: "leaked next single is makin my ears bleed. Wait till you hear the real version."/"Demoversion meines nächsten Songs bringt meine Ohren zum Bluten. Wartet, bis ihr die Originalversion hört".[3] Sie sang ein kurzes Stück des Liedes bei Saturday Night Live am 3. Oktober mit ihren anderen Singles "Poker Face" and "LoveGame".[4] Am 6. Oktober 2009 fand die Premiere von "Bad Romance" auf der Paris Fashion Week Show des Designers Alexander McQueen statt[5].

Lady Gaga erklärte, "Bad Romance" sei einer der Songs, die sie 2008 während sie auf Tour war schrieb. Die Lieder, die während dieser Zeit komponiert wurden, handeln von verschiedenen "Monstern" (Paranoia), denen sie während der Tour gegenüberstand. Eines dieser war das "Liebesmonster" und die Inspiration für "Bad Romance".[6] Gaga sagte, dass sie sich in Beziehungen immer alleine fühlte. Im Grazia Magazine, erzählte Gaga näher über ihre Inspiration:

"Ich schrieb ['Bad Romance'] als ich in Norwegen war, in meinem Tourbus. Ich war in Russland, dann Deutschland, und ich verbrachte viel Zeit in Osteuropa. Dort gibt es diese unglaubliche deutsche House-Techno-Musik, also wollte ich eine experimentelle Pop-Platte aufnehmen. Ich wollte die 80er ein bisschen verlassen, deshalb ist der Refrain in einer 90er-Melodie, was die Inspiration war. Es war sicherlich auch Whisky beteiligt beim Schreiben des Songs. Es geht um das Verliebtsein in Deinen besten Freund."

Das Coverabbild wurde am 15. Oktober 2009 veröffentlicht, und zeigt Gaga in einem roten Kleid, mit ihren Gesicht nach unten und von Stoff bedeckt.[7]

Komposition[Bearbeiten]

"Bad Romance" wurde von Lady Gaga und RedOne geschrieben, während der letztere das Lied produzierte. Der Song wurde in den Record Plant Studios in Los Angeles und FC Walvisch Recording Media Studios in Amsterdam aufgenommen. Laut Gil Kauffman von MTV, ist das Tempo von "Bad Romance" ähnlichen Gaga's früherer Single "Poker Face".[8] Das Lied beginnt und endet mit einem Zitat der Fuge in h-Moll aus dem Wohltemperierten Clavier (Teil I) von Johann Sebastian Bach. Dann beginnt der Song mit dem Chorus, später wechselnd in die "Rah-rah-ah-ah-ah, Roma-roma-mah, Gaga-ooh-la-la" Hookline. Gefolgt wird dies von dem Klang der Drumbeats und des Keyboards.[9] Nach dem ersten Vers folgt die Überleitung, in der Lady Gaga folgendes spricht: "You know that I want you, And you know that I need you, I want your bad, your bad romance". Dann beginnt der ganze Refrain, in dem sie "I want your love, And I want your revenge, You and me could write a bad romance [...] Caught in a bad romance" singt.[10] Während des Intermezzos singt Gaga die Verse des Refrains auf Französisch: "Je veux ton amour, Et je veux ta revanche, Je veux ton amour".

Der Song ist in a-Moll gehalten. Das Lied folgt einer Akkordfolge von Am–C–F–C–G bzw. von F–G–Am–C–F–G–E–Am im Chorus.[11]

Rezeption[Bearbeiten]

"Bad Romance" bekam überwiegend gute Kritiken. Bill Lamb von About.com schrieb, Lady Gagas Gesang sei bei Bad Romance „at its best“. Der Song sei eine „intensive Litanei fast krankhaft romantischer Verstrickungen“ zu Rhythmen, die dazu geeignet sind, die Tanzfläche zu füllen.[12] Stephen Thomas Erlewine von Allmusic erwähnte die „schweren stählernen Synthesizer“ und nannte das Stück als Beispiel für die „Eurotrash“-Einflüsse auf The Fame Monster.[13] Kitty Empire von The Guardian schrieb, dass Singles wie "Bad Romance" Gaga vergleichbarer mit Madonna machen.[14] Sal Cinquemani vom Slant Magazine bezeichnete den Song als einen der Höhepunkte des Albums und erklärte: Wenn "man Melodien einen Zeitstempel geben könnte, dann hätte dieser die 80er [auf ihrem Po] markiert."[15]

Christopher John Farley von The Wall Street Journal lobte die Verfänglichkeit der Hookline von "Bad Romance",[16] und Michael Hubbard von MusicOMH sagte, dass der Chorus des Songs Gagas bester bis jetzt ist.[17] Pitchfork Media platzierte "Bad Romance" auf Platz 39 in ihrer Liste der "Top 100 Tracks 2009" und sagte, dass das Lied "episch in der Konstruktion ist".[18] Die dunkle Eigenschaft der Musik wurde von Simon Price in The Independent bemerkt, der feststellte, dass die erste Zeile des Songs "I want your ugly, I want your disease" den Ton für die Gothic Art von The Fame Monster festlegt.[19]

Charterfolg[Bearbeiten]

In den USA, debütierte "Bad Romance" auf Platz neun der Billboard Hot 100, was es zur höchsten Erstnotierung Gagas bis dahin machte. Es wurden 142,000 Kopien in der ersten Woche verkauft.[20] Nach 2 Wochen stieg der Song von Platz 11 auf Platz 2, welcher der Höchststand der Single wurde. Lediglich "Just Dance", "Poker Face" und "Born This Way" erreichten höhere Platzierungen in den Billboard Hot 100.[21] Der Song wurde mit Platin für eine Million verkaufte Kopien zertifiziert.[22] Laut Nielsen SoundScan verkaufte Gaga 4.6 Millionen digitale Downloads in den USA, was sie zur erfolgreichsten Künstlerin der digitalen Geschichte macht.[23] "Bad Romance" debütierte auf Platz 38 der Pop-Charts und stieg später auf Platz 1, was die Single zum fünften aufeinanderfolgenden Nummer-eins-Hit der Lady machte.[24] Laut Nielsen Broadcast Data Systems erzielte "Bad Romance" mit registrierten 10.859 Radioeinsätzen auf 130 Radio Stationen den Rekord für die meisten wöchentlichen Radioeinsätze in der 17-jährigen Geschichte der Pop-Charts. Der Rekord wurde später von Kesha mit ihrem Song "Tik Tok" gebrochen.[25][26]

Der Song debütierte auf Platz 16 der ARIA Charts in Australien,[27] und auf Platz 33 in Neuseeland.[28] In der nächsten Woche, stieg "Bad Romance" auf Platz 3 in Australien.[29] In der siebten Woche in den Charts, erreichte der Song Platz 2 in Australien,[30] und Platz 3 in Neuseeland.[31] Der Song wurde in Australien dreifach mit Platin für Verkäufe von 210,000 Kopien der Single.[32] Am 29 Oktober 2009, debütierte "Bad Romance" auf Platz 20 in Irland; es erreichte die Spitze in der siebten Woche.[33][34] In den Canadian Hot 100, debütierte "Bad Romance" auf Platz 58.[35] In der folgenden Woche erreichte der Song die Spitze der Charts, was es zum dritten Song von Gaga macht welcher die Spitze in Kanada erreichte.[36] Dort wurde "Bad Romance" 7x mit Platin zertifiziert für Verkäufe von 280 000 Einheiten der Single.[37]

Nach der Veröffentlichung im Vereinigten Königreich debütierte "Bad Romance" auf Platz 14 der UK Singles Chart.[38] Im Dezember 2009, erreichte der Song die Spitze der Charts, und machte es zu Gaga's drittem Nummer-eins-Hit.[39] Sie wurde die erste weibliche Künstlerin in der Britischen Charts Geschichte die drei Nummer-eins-Hits in einem Jahr hatte.[40] Zwei Wochen später, in der ersten Woche von 2010, kam "Bad Romance" wieder auf Platz eins der Charts, und machte sie so zur nur zweiten weiblichen Künstlerin des 21. Jahrhunderts die mit einem Song zwei verschiedene Läufe auf Platz eins hatte.[41] "Bad Romance" wurde dort mit Gold für 400.000 Kopien ausgezeichnet.[42] In Schweden, debütierte der Song auf Platz 3 und erreichte nach zwei Wochen Platz eins der Charts.[43][44] Der Song debütierte auf Platz 40 in den Eurochart Hot 100 Singles[45] und am 23 Januar 2010, erreichte "Bad Romance" die Spitze der Charts, und blieb dort zwei Wochen lang.[46] Der Song verkaufte sich 9,7 Millionen Mal im Jahr 2010.[47]

Land Auszeichnungen Verkäufe
KanadaKanada Kanada 7x Platin (Master Ringtone)[48] Verkäufe: 280.000 (?)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4x Platin[49] Verkäufe: 4.000.000 (4.649.000)[50]
AustralienAustralien Australien 3x Platin[51] Verkäufe: 210.000 (?)
DeutschlandDeutschland Deutschland Platin[52] Verkäufe: 300.000 (?)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Gold[53] Verkäufe: 400.000 (?)

Coverversionen[Bearbeiten]

Am 18. November 2009 tauchte eine Version von Bad Romance im Internet auf, bei dem Gia Farrell das Lied singt[54]. Am 14. März 2010 sang Marco Hietala von Nightwish das Lied in Kuorosota[55]. Hayley Williams von der Band Paramore postete eine Pianoversion des Liedes am 28. März 2010 auf Twitter[56]. Am Tag darauf coverte 30 Seconds to Mars das Lied bei BBC Radio 1's Live Lounge[57]. In der Fernsehserie Glee wurde das Lied in der Folge Theatricality aufgeführt.[58]. Ebenso wurde Bad Romance von Evil Adam als Download veröffentlicht[59]. Am 9. Juli 2010 veröffentlichte Wayne Jackson eine Coverversion des Liedes[60]. Auf der EP Beside & Beyond der Band Lord of the Lost erschien ebenfalls eine Coverversion des Titels.

Musikvideo[Bearbeiten]

Lady Gagas Musikvideo zu Bad Romance wurde am 11. November 2009 veröffentlicht. Regie führte Francis Lawrence (Constantine, I Am Legend).

Rezeption[Bearbeiten]

The Wall Street Journal bezeichnete Gaga als einen der wenigen Popstars der heutigen Zeit, die wirklich verstehen was Spektakel, Mode, Schock, Choreographie ist—all der Dinge deren Madonna und Michael Jackson Meister in den 80er gewesen waren.[61] Am 3. August 2010, erlangte das Video 10 Nominationen bei den MTV Video Music Awards 2010, was es mit Peter Gabriel's Song "Sledgehammer" zu dem meistnominierten Video in der Geschichte der MTV Video Music Awards machte. Das Video gewann sieben Awards, unter anderem "Bestes Pop-Video","Bestes Video einer Künstlerin" und "Video des Jahres".[62] Das Video gewann einen Grammy in der Kategorie "Best Short Form Music Video".[63] Der Clip ist mit über 520 Millionen Klicks auf Platz 8 der am meist gesehenen Videos auf YouTube (Stand Juni 2013).

Charts[Bearbeiten]

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Charts (2009-2010) Höchst-
position
DeutschlandDeutschland Deutschland[64] 1
OsterreichÖsterreich Österreich[65] 1
SchweizSchweiz Schweiz[66] 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich[67] 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten[68] 2

Jahrescharts[Bearbeiten]

Charts (2009) Höchst-
position
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich[69] 17
Charts (2010) Höchst-
position
DeutschlandDeutschland Deutschland[70] 17
OsterreichÖsterreich Österreich[71] 9
SchweizSchweiz Schweiz[72] 13
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich[73] 26
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten[74] 8

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Lady Gaga singt „Bad Romance“ bei der Monster Ball Tour
Land Auszeichnungen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Gold[75][76][77]
BelgienBelgien Belgien
SchweizSchweiz Schweiz
DanemarkDänemark Dänemark Platin[78][79][80][81][82][83]
DeutschlandDeutschland Deutschland
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
SpanienSpanien Spanien
DanemarkDänemark Dänemark
AustralienAustralien Australien 3× Platin[84]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4x Platin

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://marquee.blogs.cnn.com/2011/02/13/53rd-annual-grammy-awards-the-winners-list/
  2. Jörg Schamberg: Musikbranche leidet weiter unter illegalen Downloads, onlinekosten.de, 20. Januar 2011, Zugriff am 5. Februar 2011
  3. http://www.mtv.com/news/articles/1622947/new-lady-gaga-track-bad-romance-leaks.jhtml
  4. http://www.rollingstone.com/music/news/lady-gaga-fights-madonna-debuts-bad-romance-on-saturday-night-live-20091005
  5. http://alexandermcqueenlive.showstudio.com/
  6. http://top40.about.com/od/singles/gr/ladygagabadromance.htm
  7. http://top40.about.com/b/2009/10/16/lady-gagas-bad-romance-cover-art-out-in-less-than-two-weeks.htm
  8. http://www.mtv.com/news/articles/1622947/new-lady-gaga-track-bad-romance-leaks.jhtml
  9. http://www.mtv.com/news/articles/1622947/new-lady-gaga-track-bad-romance-leaks.jhtml
  10. http://www.mtv.com/news/articles/1622947/new-lady-gaga-track-bad-romance-leaks.jhtml
  11. Vgl. Digital Sheet Music – Lady Gaga – Bad Romance. Sony/ATV Music Publishing
  12. Bill Lamb: Lady Gaga – "Bad Romance". In: About.com. 17. Juli 2010. Abgerufen am 17. Juli 2010.
  13. www.allmusic.com: Rezension The Fame Monster von Stephen Thomas Erlewine
  14. http://www.guardian.co.uk/music/2009/nov/22/lady-gaga-the-fame-monster
  15. http://www.slantmagazine.com/music/review/lady-gaga-the-fame-monster/1916
  16. http://blogs.wsj.com/speakeasy/2009/11/11/lady-gaga-bad-romance-plus-crowns-kinkiness-and-choreography/
  17. http://blog.musicomh.com/musicomh/2009/11/lady-gaga-the-fame-monster-trackbytrack.html
  18. http://pitchfork.com/features/staff-lists/7742-the-top-100-tracks-of-2009/7/
  19. http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/music/reviews/album-lady-gaga-the-fame-monster-polydor-1825787.html
  20. http://www.billboard.com/news/derulo-tops-hot-100-but-swift-swoops-in-1004033394.story#/news/derulo-tops-hot-100-but-swift-swoops-in-1004033394.story
  21. http://www.billboard.com/news/empire-entrenched-at-no-1-on-billboard-1004048469.story#/news/empire-entrenched-at-no-1-on-billboard-1004048469.story
  22. http://riaa.org/goldandplatinumdata.php?resultpage=1&table=SEARCH_RESULTS&title=Bad%20Romance&perPage=25
  23. http://www.billboard.com/#/column/chartbeat/ask-billboard-who-could-break-glee-s-record-1005042552.story?page=2
  24. http://login.vnuemedia.com/bbbiz/search/article_display.jsp?vnu_content_id=1004056393
  25. http://www.billboard.com/news/lady-gaga-sets-latest-chart-record-1004060048.story#/news/lady-gaga-sets-latest-chart-record-1004060048.story
  26. http://www.billboard.com/news/tik-talk-ke-ha-breaks-pop-songs-record-1004061675.story#/news/tik-talk-ke-ha-breaks-pop-songs-record-1004061675.story
  27. http://australian-charts.com/weekchart.asp?cat=s&year=2009&date=20091108
  28. http://www.rianz.org.nz/rianz/chart.asp
  29. http://australian-charts.com/weekchart.asp?cat=s&year=2009&date=20091115
  30. http://australian-charts.com/weekchart.asp?cat=s&year=2009&date=20091220
  31. http://www.rianz.org.nz/rianz/chart.asp
  32. http://www.aria.com.au/pages/httpwww.aria.com.auaccreds2010.htm
  33. http://www.chart-track.co.uk/index.jsp?c=p%2Fmusicvideo%2Fmusic%2Farchive%2Findex_test.jsp&ct=240001&arch=t&lyr=2009&year=2009&week=44
  34. http://www.chart-track.co.uk/index.jsp?c=p%2Fmusicvideo%2Fmusic%2Farchive%2Findex_test.jsp&ct=240001&arch=t&lyr=2009&year=2009&week=50
  35. http://www.billboard.com/charts/canadian-hot-100?chartDate=2009-11-07&order=gainer#/charts/canadian-hot-100?chartDate=2009-11-07&order=gainer
  36. http://www.billboard.com/charts/canadian-hot-100?chartDate=2009-11-14#/charts/canadian-hot-100?chartDate=2009-11-14
  37. http://cria.ca/gold/0410_g.php
  38. http://www.theofficialcharts.com/archive-chart/_/1/2009-11-07/
  39. http://www.theofficialcharts.com/archive-chart/_/1/2009-12-19/
  40. http://www.mtv.co.uk/artists/lady-gaga/news/170445-lady-gaga-scores-third-uk-number-1-single
  41. http://www.theofficialcharts.com/archive-chart/_/1/2010-01-09/
  42. http://www.bpi.co.uk/certifiedawards/Search.aspx
  43. http://www.bpi.co.uk/certifiedawards/Search.aspx
  44. http://swedishcharts.com/weekchart.asp?cat=s&year=2009&date=20091120
  45. http://www.billboard.com/charts/european-hot-100?chartDate=2009-11-21#/charts/european-hot-100?chartDate=2009-11-21 (Version vom 19. Mai 2010 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt
  46. http://www.billboard.com/charts/european-hot-100?chartDate=2010-01-23#/charts/european-hot-100?chartDate=2010-01-23 (Version vom 19. Mai 2010 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt
  47. http://www.ifpi.com/content/section_resources/dmr2011.html
  48. http://cria.ca/gold/0410_g.php
  49. http://riaa.org/goldandplatinumdata.php?resultpage=1&table=SEARCH_RESULTS&title=Bad%20Romance&perPage=25
  50. http://new.music.yahoo.com/blogs/chart_watch/74338/chart-watch-extra-eminem-bumps-off-gaga/;_ylt=AnqkFSxnvxxaXlCwfkh0eKAPwiUv
  51. http://www.aria.com.au/pages/httpwww.aria.com.auaccreds2010.htm
  52. http://www.musikindustrie.de/gold_platin_datenbank/
  53. http://www.bpi.co.uk/certifiedawards/Search.aspx
  54. http://www.youtube.com/watch?v=JOR-JwuC5Rg
  55. http://www.casttv.com/video/qvafis/bad-romance-marco-hietala-kuopio-choir-kuorosota-14-03-2009-video
  56. http://music-mix.ew.com/2010/03/29/hayley-williams-bad-romance/
  57. http://www.bbc.co.uk/radio1/livelounge/artist/100329_30secondstomars.shtml
  58. http://www.mtv.com/news/articles/1635151/20100331/lady_gaga.jhtml
  59. http://www.reverbnation.com/artist/song_details/3724376
  60. http://www.waynejackson.de/web/news/bad-romance-out-today/
  61. http://blogs.wsj.com/speakeasy/2009/11/11/lady-gaga-bad-romance-plus-crowns-kinkiness-and-choreography/
  62. http://www.billboard.com/news/lady-gaga-earns-record-13-mtv-vma-nominations-1004107346.story?tag=hpfeed#/news/lady-gaga-earns-record-13-mtv-vma-nominations-1004107346.story?tag=hpfeed
  63. http://marquee.blogs.cnn.com/2011/02/13/53rd-annual-grammy-awards-the-winners-list/
  64. http://musicline.de/de/chartverfolgung_summary/title/Lady+Gaga/Bad+Romance/single
  65. http://www.ultratop.be/en/showitem.asp?interpret=Lady+GaGa&titel=Bad+Romance&cat=s
  66. http://www.ultratop.be/en/showitem.asp?interpret=Lady+GaGa&titel=Bad+Romance&cat=s
  67. http://www.chartstats.com/songinfo.php?id=34605
  68. http://www.billboard.com/news/empire-entrenched-at-no-1-on-billboard-1004048469.story
  69. Jahrescharts in den Vereinigten Königreich (2009)
  70. Jahrescharts in Deutschland (2010)
  71. Jahrescharts in Österreich (2010)
  72. Jahrescharts in der Schweiz (2010)
  73. Jahrescharts in den Vereinigten Königreich (2010)
  74. Jahrescharts in den USA (2010)
  75. http://www.bpi.co.uk/certifiedawards/Search.aspx
  76. http://www.ultratop.be/nl/certifications.asp?year=2010
  77. http://swisscharts.com/awards.asp?year=2010
  78. http://www.hitlisten.nu/
  79. http://www.musikindustrie.de/no_cache/gold_platin_datenbank/
  80. http://www.rianz.org.nz/rianz/chart.asp
  81. http://www.promusicae.org/files/listastonos/historial/TOP%2050%20CANCIONES%2010_07.pdf
  82. http://www.sverigetopplistan.se/
  83. http://riaa.org/goldandplatinumdata.php?resultpage=1&table=SEARCH_RESULTS&title=Bad%20Romance&perPage=25
  84. http://www.aria.com.au/pages/httpwww.aria.com.auaccreds2010.htm