Carly Gullickson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carly Gullickson Tennisspieler
Carly Gullickson
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 26. November 1986
Größe: 178 cm
Gewicht: 66 kg
1. Profisaison: 2003
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Andy Brandi, Harold Solomon
Preisgeld: 541.215 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 186:146
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 123 (20. Juli 2009)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 159:98
Karrieretitel: 2 WTA, 18 ITF
Höchste Platzierung: 52 (3. April 2006)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 17. März 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Carly Gullickson (* 26. November 1986 in Cincinnati, Ohio) ist wie ihre Schwester Chelsey Gullickson eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Gullickson, die im Alter von neun Jahren mit dem Tennissport begann, spielt am liebsten auf Rasenplätzen.

Ihr größter sportlicher Erfolg war der Sieg im Mixed 2009 bei den US Open zusammen mit Travis Parrott. Sie besiegten im Endspiel die an Nummer 2 gesetzten Titelverteidiger Cara Black und Leander Paes in zwei Sätzen.

Im Einzel trug sie sich bei ITF-Turnieren zweimal in die Siegerliste ein. Im Doppel gewann sie auf der WTA Tour mit wechselnden Partnerinnen zwei Turniere sowie 18 ITF-Titel.

Seit Ende April 2012 hat Carly Gullickson kein offizielles Turnier mehr gespielt.

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 16. Mai 2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlottesville ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Varvara Lepchenko 6:4, 6:4
2. 30. März 2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hammond ITF $25.000 Hartplatz GeorgienGeorgien Margalita Tschachnaschwili 6:4, 4:6, 6:4

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 7. November 2004 KanadaKanada Québec WTA Tier III Hartplatz (Halle) ArgentinienArgentinien María Emilia Salerni BelgienBelgien Els Callens
AustralienAustralien Samantha Stosur
7:5, 7:5
2. 5. November 2006 KanadaKanada Québec WTA Tier III Hartplatz (Halle) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura Granville Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jill Craybas
RusslandRussland Alina Schidkowa
6:3, 6:4

Mixed[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 12. September 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US Open Grand Slam Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Parrott IndienIndien Leander Paes
SimbabweSimbabwe Cara Black
6:2, 6:4

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Carly Gullickson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien