Ceyhun Gülselam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ceyhun Gülselam

Gülselam im Galatasaray-Trikot (2013)

Spielerinformationen
Geburtstag 25. Dezember 1987
Geburtsort MünchenDeutschland
Größe 192 cm
Position Abwehr / Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1994–1995
1995–2003
2003–2005
Gartenstadt Trudering
FC Bayern München
SpVgg Unterhaching
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2008
2008–2011
2011–
2013
SpVgg Unterhaching II
SpVgg Unterhaching
Trabzonspor
Galatasaray Istanbul
Kayserispor (Leihe)
32 (6)
38 (6)
69 (6)
33 (1)
16 (1)
Nationalmannschaft2
2008– Türkei 6 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 10. Juni 2011

Ceyhun Gülselam (* 25. Dezember 1987 in München[1]) ist ein in Deutschland geborener türkischer Fußballspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

In der Jugend spielte Gülselam beim in Trudering-Riem ansässigen Verein Gartenstadt Trudering sowie beim FC Bayern München. Er schloss die Schule mit dem Hauptschulabschluss ab und machte im Anschluss daran eine Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation.

Von 2005 bis Dezember 2006 spielte er in der zweiten Mannschaft der SpVgg Unterhaching in der Bayernliga. Zu Beginn der Rückrunde der Zweitliga-Saison 2006/07 rückte er in die Profimannschaft auf, in der er im Frühjahr 2007 zu ersten Einsätzen kam. Am 33. Spieltag erzielte er gegen die SpVgg Greuther Fürth seinen ersten Treffer im Profifußball. Auch nach dem Abstieg 2007 blieb er in Unterhaching.

Im Februar desselben Jahres wurde Gülselam für mehrere Spiele der türkischen U21-Nationalmannschaft nominiert. Im März 2008 gab er beim Freundschaftsspiel gegen Weißrussland sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.

In der Regionalligasaison 2007/08 erzielte der schussgewaltige Defensivspezialist fünf Treffer. Zur Saison 2008/09 wechselte Gülselam zum türkischen Erstligisten Trabzonspor. Bei Trabzonspor gewann Gülselam 2010 den türkischen Pokal und Supercup. Insgesamt spielte Gülselam 69 Spiele und erzielte sechs Tore. Ceyhun Gülselam wechselte im Sommer 2011 ablösefrei zu Galatasaray Istanbul.

Für die Rückrunde der Saison 2012/13 wurde Gülselam an Kayserispor ausgeliehen.[2]

Erfolge[Bearbeiten]

Galatasaray Istanbul

Trabzonspor

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.spvgg-unterhaching.de/club/player_detail.php3?player_id=1986 ; nach anderen Angaben wurde er in der Türkei geboren
  2. galatasaray.org: Ceyhun Gülselam Kayserispor'a Kiralandı