Erreà

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Errea ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Für den argentinischen Fußballspieler siehe Néstor Errea.
Erreà Sport S.p.A.
Logo
Rechtsform Familienunternehmen
Gründung 1988
Sitz Torrile, Parma, Italien
Branche Sportbekleidung
Website www.errea.it

Erreà (abgeleitet von den Buchstaben R und A, ausgesprochen [ˌɛrəˈa]) ist ein 1988 gegründeter italienischer Sportartikelhersteller mit Sitz in Torrile. Neben Freizeitkleidung und Unterwäsche produziert das Unternehmen hauptsächlich Sportartikel für Fußball, Rugby, Handball, Volleyball, Basketball und Fitness.

Erreà ist der weltweit erste Sportartikelhersteller, der das Öko-Tex-Standard-Zertifikat bekommen hat. Dieses versichert, dass alle verwendeten Rohstoffe frei von jeglichen schädlichen Chemikalien sind und bei der Produktion keine gesundheitsgefährdenden Schadstoffe eingesetzt werden.

Neben Italien finden sich die meisten Abnehmer des Sportartikelherstellers in Großbritannien, wo zahlreiche Fußballvereine der drittklassigen League One, der viertklassigen League Two und der fünftklassigen Conference Erreà als Ausrüster haben. Zu den bekanntesten italienischen Abnehmern zählen die Fußballvereine Atalanta Bergamo, der FC Parma und Delfino Pescara aus der erstklassigen Serie A.

Im deutschsprachigen Raum rüstet Erreà gegenwärtig folgende Mannschaften aus:

Fußball

Rugby

Handball

Basketball

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Errea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien