Haplogruppe O (Y-DNA)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haplogruppe des Y-Chromosoms
Name O
Mögliche Ursprungszeit vor 28.000 bis 41.000 Jahren (Scheinfeldt 2006)
Möglicher Ursprungsort Südostasien oder Ostasien
Vorgänger NO
Nachfolger O-MSY2.2, O-M268, O-M122
Mutationen M175, P186, P191, P196

Haplogruppe O ist in der Humangenetik eine Haplogruppe des Y-Chromosoms. Diese Haplogruppe haben 80 bis 90 % aller Männer in Ostasien und in Südostasien gemeinsam. In diese Region kommt sie fast ausschließlich alleine vor. Die Mutation M175 ist in Westsibirien und in Westasien fast nicht vorhanden. Sie fehlt auch in Europa, Afrika und Amerika. Dennoch tritt Haplogruppe O in bedeutender Dichte in den Bevölkerungen von Südasien, von Mittelasien und in Ozeanien auf.[1]

Untergruppen[Bearbeiten]

Die Untergruppen der Haplogruppe O mit ihrer entscheidenden Mutation, nach dem 2008 ISOGG Stammbaum:

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Y-chromosomal evidence for a limited Greek contribution to the Pathan population of Pakistan, Sadaf Firasat, Shagufta Khaliq, Aisha Mohyuddin, Myrto Papaioannou, Chris Tyler-Smith, Peter A Underhill and Qasim Ayub, European Journal of Human Genetics (2007) 15, 121–126
  2. Y-chromosomal evidence for a limited Greek contribution to the Pathan population of Pakistan, Sadaf Firasat, Shagufta Khaliq, Aisha Mohyuddin, Myrto Papaioannou, Chris Tyler-Smith, Peter A Underhill and Qasim Ayub, European Journal of Human Genetics (2007) 15, 121–126
  3. Yali Xue, Tatiana Zerjal, Weidong Bao, Suling Zhu, Qunfang Shu, Jiujin Xu, Ruofu Du, Songbin Fu, Pu Li, Matthew E. Hurles, Huanming Yang, and Chris Tyler-Smith, "Male Demography in East Asia: A North–South Contrast in Human Population Expansion Times," Genetics 2006 April; 172(4): 2431–2439.

Webseiten[Bearbeiten]


Evolutionsbaum Haplogruppen Y-chromosomale DNA (Y-DNA)
Adam des Y-Chromosoms
A00 A0’1'2’3'4
A0 A1’2'3’4
A1 A2’3'4
A2’3 A4=BCDEF
A2 A3 B CT 
|
DE CF
D E C F
|
G IJK H  
| |
G1 G2  IJ K 
| |
I J L K(xLT) T
| | |
I1 I2 J1 J2 M NO P S
| |
| |
N O Q R
|
R1 R2
|
R1a R1b