Hotel Paradies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Hotel Paradies
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr 1989
Länge 45 Minuten
Episoden 27 in 1 Staffel
Genre Familienserie
Produktion Wolfgang Rademann
Idee Herbert Lichtenfeld
Musik Hans Hammerschmid
Erstausstrahlung 16. Januar 1990 auf ZDF
Besetzung

Hotel Paradies ist eine ZDF-Familienserie mit insgesamt 27 Folgen. Sie wurde vom 16. Januar 1990 bis zum 12. April 1990 zweimal wöchentlich ausgestrahlt. Das Buch ist von Herbert Lichtenfeld. In den Folgen 1 bis 12 führte Claus-Peter Witt und in den Folgen 13 bis 27 Michael Günther Regie.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Eheleute Max und Lisa Lindemann führen das Hotel Paradies als Familienbetrieb auf der spanischen Insel Mallorca, das überwiegend deutsche Urlauber beherbergt. Die beiden Söhne Frank, seit einem schweren Unfall querschnittgelähmt, und Michael, ein Motorradfreak und Frauenschwarm, helfen ihren Eltern an der Rezeption und auch Opa macht sich nützlich. Für Intrigen sorgt unter anderem der Parkhotelbesitzer Agostino Kroll, der vor einiger Zeit das Hotel Paradies an Opa Lindemann wegen Geldmangel verkaufen musste. Inzwischen wohlhabend, will er das Prestigeobjekt um jeden Preis zurück.

In der Serie wird parallel auch die Geschichte von Klaus Feller erzählt. In einer finanziellen Notlage beging er in früherer Zeit einen Versicherungsbetrug. Er täuschte zusammen mit seiner damaligen Ehefrau Renate Feller seinen Tod vor und kassierte die auf ihn abgeschlossene Lebensversicherung, die er sich folglich mit Renate teilte. Daraufhin tauchte Klaus Feller unter. Mit dem Falschnamen Harald Kuhn unterhält er jetzt auf Mallorca einen Autoverleih mit dazugehöriger Reparaturwerkstatt. Die Situation wird brenzlig, als seine Exfrau zusammen mit ihrem Freund Jens Hartmann und Ewald Stronk, einem ehemaligen Kunden von Klaus Feller, der diesen an der Stimme erkennt, überraschend auf der Insel auftaucht. Um seine eigene Haut zu retten, flüchtet Kuhn in die Berge zum Höhlenmenschen und Einsiedler Manfred. Stronk nimmt mit einem von Kuhns Wagen die Verfolgung auf, stürzt jedoch mit diesem ab und verunglückt tödlich. Die Suche nach dem Täter wird zum nervenaufreibenden Geduldsspiel...

Verschärft wird die oben genannte Situation durch den Charakter Jens Hartmann. Der fanatische Taucher ist mit Freundin Renate Feller, der Exfrau von Harald Kuhn, auf der Suche nach einem in einem Schiffswrack versteckten Goldschatz. Nachdem er nach langer Zeit tatsächlich das Gold entdeckt, fehlt ihm zur Bergung jedoch das nötige Geld. Zunächst bittet er Renate um das Geld, die lehnt jedoch ab. Deshalb erpresst er in seinem Wahn ihren Exmann Harald Kuhn: Nachdem er von Renates Vergangenheit weiß, droht er sofort zur Versicherung zu gehen und Kuhn auffliegen zu lassen. Daraufhin setzt sich Kuhn nach Argentinien ab und verkauft Max Lindemann seinen Autoverleih. Letztendlich gibt ihm Renate das Geld für die Bergung – ein Fehler wie sich herausstellt. Hartmann kommt bei der Bergung der Goldbarren ums Leben und Renate Feller kommt in Untersuchungshaft. Im Laufe des Gesprächs mit dem Kriminalkommissar Ramirez kommt heraus, dass Hartmann zugunsten von Renate eine Lebensversicherung abgeschlossen hat. Kann Renate der Polizei ein zweites Mal glaubhaft machen, dass sie nichts mit dem Tod – diesmal ihres Freundes – zu tun hat?

In jeder Folge gibt es außerdem noch jeweils ein bis zwei Zusatzgeschichten, in denen das Hotelpersonal auf Trab gehalten wird. Die zusätzlichen Rollen übernehmen meist hochkarätige Gaststars.

Folgen[Bearbeiten]

  • Folge 01 (16. Januar 1990): Urlaub im Paradies, Teil 1
  • Folge 02 (16. Januar 1990): Urlaub im Paradies, Teil 2 / Kein Grund zur Eifersucht
  • Folge 03 (18. Januar 1990): Alte Dame, leicht behindert
  • Folge 04 (23. Januar 1990): Oma kommt
  • Folge 05 (25. Januar 1990): Später Frühling
  • Folge 06 (30. Januar 1990): Der Einsiedler
  • Folge 07 (1. Februar 1990): Familienkrieg
  • Folge 08 (6. Februar 1990): Besuch aus der Vergangenheit
  • Folge 09 (8. Februar 1990): Alles nur Theater
  • Folge 10 (13. Februar 1990): Wie du mir, so ich dir
  • Folge 11 (15. Februar 1990): Der Paradiesvogel
  • Folge 12 (20. Februar 1990): Unfallzeugen
  • Folge 13 (22. Februar 1990): Wer war der Täter?
  • Folge 14 (27. Februar 1990): Die Liebe eines Engels
  • Folge 15 (1. März 1990): Blumen für Katinka
  • Folge 16 (6. März 1990): Rosita kehrt heim
  • Folge 17 (8. März 1990): Ein Bild verschwindet
  • Folge 18 (13. März 1990): Neuer Lebensmut
  • Folge 19 (15. März 1990): Der Schminkkoffer
  • Folge 20 (20. März 1990): Zwei sind einer zuviel
  • Folge 21 (22. März 1990): Gold
  • Folge 22 (27. März 1990): Die Flucht
  • Folge 23 (29. März 1990): Das Hochzeitsfoto
  • Folge 24 (3. April 1990): Unter Mordverdacht
  • Folge 25 (5. April 1990): Ehrlich währt am längsten
  • Folge 26 (10. April 1990): Ein Haus für die Zukunft
  • Folge 27 (12. April 1990): Abschied von Mallorca

Gastrollen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]