Infiniti Q45

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Infiniti Q45, erste Generation
Infiniti Q45, dritte Generation

Der Infiniti Q45 ist eine von 1989 bis 2006 in Nordamerika in drei Generationen angebotene Oberklasse-Limousine des japanischen Automobilherstellers Infiniti.

Alle Modelle besaßen einen 4,5-Liter-V8-Motor und Hinterradantrieb.

Die erste Generation (Baureihe G50, 1989 bis 1996) basierte auf dem damaligen Nissan President mit verkürztem Radstand, die zweite (Baureihe FYG33, 1996 bis 2001) auf dem Nissan Cima und die dritte (Baureihe F50, 2001 bis 2006) auf dessen Nachfolgemodell.

Im Jahr 2013 greift Infiniti mit dem Q50 die Modellbezeichnung wieder auf. Der Q50 ist jedoch als Nachfolger des G37 deutlich kürzer als der frühere Q45.


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Infiniti Q45 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien