Joseph Patrick Kennedy II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Patrick Kennedy

Joseph Patrick Kennedy (* 24. September 1952 in Brighton, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und Geschäftsmann.

Leben[Bearbeiten]

Joseph (Joe) Kennedy, der im Bostoner Stadtteil Brighton geboren wurde, ist das zweitälteste Kind und der älteste Sohn der elf Kinder des US-Senators Robert F. Kennedy und dessen Ehefrau Ethel Skakel-Kennedy. Sein Sohn Joseph Patrick Kennedy III wurde 2012 in das Repräsentantenhaus gewählt. Er gründete 1979 die Citizens Energy Corporation, ein Energieunternehmen, das unter anderem Ärmere mit vergünstigtem Heizöl versorgt. Von 1987 bis 1999 war er als Abgeordneter des achten Kongresswahlbezirks von Massachusetts im Repräsentantenhaus in Washington tätig.

Seit 1999 arbeitet Kennedy wieder in leitender Position bei der Citizens Energy Corporation. Er war als Nachfolger seines an einem Gehirntumor gestorbenen Onkels Edward Kennedy für die Position des Senators von Massachusetts im Bundessenat in Washington im Gespräch, bewarb sich aber nicht um die Nominierung von seiner Partei für die Nachwahl. Die Nominierung ging an Martha Coakley, die ihrerseits dem Republikaner Scott Brown unterlag.

Weblinks[Bearbeiten]