László Barczay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laszlo Barczay 1982 Dortmund.jgp.JPG
László Barczay, Dortmunder Schachtage 1982 [1]
Land UngarnUngarn Ungarn
Geboren 21. Februar 1936
Miskolc
Titel Großmeister (1967)
Aktuelle Elo-Zahl 2381 (März 2011)
Beste Elo-Zahl 2470 (FIDE, Januar 1977)
2582 (historisch, Januar 1969)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

László Barczay (* 21. Februar 1936 in Miskolc) ist ein ungarischer Schachgroßmeister.

Leben[Bearbeiten]

Im Jahr 1966 wurde ihm von der FIDE der Internationale Meistertitel verliehen, 1967 dann der Großmeistertitel.[2]

Bei der Schacholympiade 1966 in Havanna erzielte er für die ungarische Mannschaft am letzten Brett 10 Siege und 2 Remis.

Weitere Turniererfolge:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dortmunder Schachtage 1982 - Tabelle des Großmeisterturnieres auf TeleSchach
  2. Willy Iclicki: FIDE Golden book 1924–2002. Euroadria, Slovenia, 2002, S. 75

Weblinks[Bearbeiten]