Moravský Žižkov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moravský Žižkov
Wappen von ????
Moravský Žižkov (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihomoravský kraj
Bezirk: Břeclav
Fläche: 1353 ha
Geographische Lage: 48° 50′ N, 16° 56′ O48.83285388888916.925563333333198Koordinaten: 48° 49′ 58″ N, 16° 55′ 32″ O
Höhe: 198 m n.m.
Einwohner: 1.435 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 691 01
Kfz-Kennzeichen: B
Verkehr
Straße: D2Brno - Břeclav
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Josef Osička (Stand: 2010)
Adresse: Bílovská 145
691 01 Moravský Žižkov
Gemeindenummer: 584673
Website: www.moravskyzizkov.cz

Moravský Žižkov, bis 1913 Žižkov (deutsch Zischkow) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt zehn Kilometer nördlich von Břeclav und gehört zum Okres Břeclav.

Geographie[Bearbeiten]

Das südmährische Agrardorf befindet sich nordwestlich der Stadt Velké Bílovice. Das Dorf ist zu allen Seiten von Weinbergen, Obstgärten und Ackerboden umgeben. In Moravský Žižkov gibt es auch ein Teich, der vom Bach Prušánka durchflossen wird. Durch Moravský Žižkov führt die Staatsstraße 422 von Valtice nach Kyjov, südwestlich verläuft die Trasse der Autobahn D2 mit der Abfahrt Podivín.

Nachbarorte sind Velké Bílovice, Prušánky, Nový Podvorov und Ladná.

Demographie[Bearbeiten]

Jahr Häuserzahl Einwohnerzahl
1788 50 210-260
1820 75 400
1834 77 473
1870 92 579
1900 135 861
1910 157 950
1921 187 1011
1930 222 1112
1948 235 1259
1962 330 1460
1980 437 1458
1991 424 1410

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Moravský Žižkov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)