Narok County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Narok District)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Narok County
Basisdaten
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
850.920 Einw. (2009) [1]
47 Einw./km²
Fläche 17.921,2 km²
Koordinaten 1° 5′ S, 35° 52′ O-1.083333333333335.866666666667Koordinaten: 1° 5′ S, 35° 52′ O
Narok County (Kenia)
Narok County
Narok County
Politik
Provinz Rift Valley

Narok County (bis 2010 Narok District) ist ein County in der kenianischen Provinz Rift Valley. Die Hauptstadt des Countys ist Narok. Im County lebten 2009 850.920 Menschen auf 17.921,2 km². Der County grenzt im Süden an Tansania. Zwei Drittel der Fläche des Narok Countys gelten als Halbwüste. Narok liegt 1.000–3.000 m über dem Meeresspiegel. In den höheren Lagen gibt es reichhaltigen, vulkanischen Erdboden. Dort werden Weizen, Gerste, Mais, Bohnen und Kartoffeln angepflanzt, außerdem betreiben die Menschen Schafzucht und Milchwirtschaft. In den tieferen Lagen findet hauptsächlich Viehzucht statt.[2] Die Wasserversorgung des Countys gestaltete sich zunehmend schwieriger, der durchschnittlich zurückzulegende Weg zu einer Wasserstelle stieg 2006 von 5 km auf 18 km an.[3] Im Februar 2012 dagegen betrug der durchschnittlich zurückzulegende Weg zu einer Wasserstelle zwischen 5 und 12 km.[4] Ebenfalls schlecht stellte sich 2005 die Ernährungssituation im County dar, 23 % der Einwohner waren unzureichend ernährt und waren auf Lebensmittelspenden angewiesen, 52 % der Bevölkerung lebte unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Im Narok County befindet sich das Naturschutzgebiet Masai Mara.

Trotz des 2001 erlassenen Verbotes der Beschneidung weiblicher Genitalien findet diese im Narok County nach wie vor in großer Zahl statt.[5]

Gliederung[Bearbeiten]

Der County teilt sich in Councils und Divisionen auf. Es gibt drei Wahlbezirke, Kilgoris, Narok North und Narok South. Im Rahmen der Verfassung von 2010 wurden die Distrikte Narok North, Narok South, und Trans Mara unter der neuen Bezeichnung Narok County vereinigt.[6]

Councils
Sitz der Behörde Typ Einwohner (1999)[7]
Narok Stadt 41.092
Narok County County 324.658
Gesamt - 365.750
Divisionen
Division Einwohner (1999)[7] Hauptstadt
Central 41.162 Narok
Loita 15.557
Mara 41.964
Mau 77.686
Mulot 68.432
Olokurto 44.326
Ololulunga 53.828 Ololulungu
Osupuko 22.795
Gesamt 365.750 -

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kenya’s 47 Counties. TISA, abgerufen am 3. März 2013 (englisch).
  2. Narok District: Vision and Mission 2005–2015 (pdf; 70 kB), abgerufen am 15. Februar 2010.
  3. a b Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.kenyafoodsecurity.orgkenyafoodsecurity.org (PDF)
  4. Narok District 2011/12 SRA Report. 19th February-24th February, 2012. Kenya Food Security, abgerufen am 29. Oktober 2013 (PDF; 636 kB, englisch).
  5. Kenyan Girls flee circumcision, BBC News online, abgerufen am 15. Februar 2010.
  6. County Data Sheet – Narok. opendata.go.ke, abgerufen am 3. März 2013 (englisch).
  7. a b Statistik auf cck.go.ke (PDF) (Version vom 30. Mai 2009 im Internet Archive)