Ngultrum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ngultrum
Staat: Bhutan
Unterteilung: 100 Chhertum
ISO-4217-Code: BTN
Abkürzung: NU
Wechselkurs:
(29. August 2014)

1 BTN = 1 INR (fix)

EUR = 79,81 BTN
100 BTN = 1,253 EUR

CHF = 66,172 BTN
100 BTN = 1,5112 CHF

Der Ngultrum (དངུལ་ཀྲམ) (dNgul Tam - „Silbermünze“) ist die Währung von Bhutan. Er ersetzte 1974 die bhutanische Rupie.

Münzen sind in 5, 10, 20, 25 und 50 Chhertum und 1 Ngultrum gestückelt. Banknoten sind zu 1, 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1000 Ngultrum im Umlauf.

Die Unterwährung Chhertum hieß bis 1979 Chetrum. Auch heute wird diese Bezeichnung teilweise noch im umgangssprachlichen Bereich verwendet.[1]

Der Ngultrum ist im Verhältnis 1:1 fix an die indische Rupie gekoppelt, die in Bhutan ebenfalls gesetzliches Zahlungsmittel ist. Allerdings werden indische 500- und 1000-Rupien-Scheine nicht angenommen.

Banknoten[Bearbeiten]

5 Ngultrum Vorderseite
5 Ngultrum Rückseite (Paro Dzong)
10 Ngultrum Vorderseite
10 Ngultrum Rückseite (Paro Dzong)
20 Ngultrum Vorderseite
20 Ngultrum Rückseite (Punakha Dzong)
50 Ngultrum Vorderseite
50 Ngultrum Rückseite (Tongsa Dzong)
100 Ngultrum Vorderseite
100 Ngultrum Rückseite (Tashichho Dzong)
   

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ngultrum Abgerufen am 18. Dezember 2012.