Turkmenistan-Manat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manat
Staat: Turkmenistan
Unterteilung: 100 Teňňe
ISO-4217-Code: TMT
Abkürzung: m
Wechselkurs:
(22. August 2014)

USD = 2,85 TMT (fix)

EUR = 3,7811 TMT
1 TMT = 0,26447 EUR

CHF = 3,1249 TMT
1 TMT = 0,32001 CHF

500-Manat-Schein (alt)

Der Turkmenistan-Manat ist die Währung Turkmenistans.

1 Manat ist unterteilt in 100 Teňňe (Türkmenistanyň Teňňesi). Die Währung wurde 1993 eingeführt und löste den Rubel aus der Sowjetzeit ab. Die Inflation ist sehr hoch und wurde für das Jahr 2006 offiziell mit 11 % angegeben.

Am 1. Januar 2009 wurde der „neue Manat“ mit dem ISO-4217-Code TMT eingeführt. 1 TMT ist 5000 alte Manat (TMM), beide blieben 2009 parallel im Umlauf, bis 2010 wurde der alte Manat von allen Banken Turkmenistans umgetauscht. Es wurden neue Banknoten zu 1, 5, 10, 20, 50, 100 und 500 Manat und Münzen zu 1, 2, 5, 10, 20, 50 Teňňe, 1 und 2 Manat ausgegeben. Der umstrittene Ex-Staats- und Regierungschef Saparmyrat Nyýazow ist nur noch auf der 500-Manat-Note abgebildet, auf der alten Serie war er auf allen Scheinen. Der regierende Staats- und Regierungschef Gurbanguly Berdimuhamedow versprach dem Volk in einer Fernsehansprache einen stabilen Wert der neuen Währung im Gegensatz zum bisherigen Manat.

Der Kurs ist fest an den US-Dollar gebunden, im Verhältnis 1 Dollar = 2,85 Manat.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Geld aus Turkmenistan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien