Neuer Taiwan-Dollar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taiwan-Dollar
Staat: Republik China
Unterteilung: 10 Jiao, 100 Fen
ISO-4217-Code: TWD
Abkürzung: NT$, NTD
Wechselkurs:
(14. Dez 2014)

EUR = 39,071 TWD
100 TWD = 2,5594 EUR

CHF = 32,454 TWD
100 TWD = 3,0813 CHF

Der Neue Taiwan-Dollar (chinesisch 新臺幣 / 新台幣Pinyin Xīn Táibì, ISO-4217-Code TWD; verbreitet auch NTD oder NT$) oder einfach Taiwan-Dollar ist die Währung der Republik China auf Taiwan. Er wird von der Zentralbank herausgegeben.

Im Chinesischen wird die Grundeinheit des Taiwan-Dollar (wie auch des Renminbi-Yuan in der Volksrepublik China) Yuan (chinesisch Pinyin yuán ‚runde Münze‘, oft alternativ chinesisch ) geschrieben und umgangssprachlich Kuai (chinesisch Pinyin kuài ‚Stück‘) genannt. Untereinheiten des Yuan existieren offiziell, und zwar ist (wie auch in China) ein Yuan = 10 Jiao (chinesisch Pinyin jiǎo) = 100 Fen (chinesisch Pinyin fēn; auch Cent). Umgangssprachlich ist für Jiao auch Mao (chinesisch Pinyin máo) üblich. Als Münze ist nur noch die relativ seltene 5-Mao-Münze = 50 Cent mit der Aufschrift chinesisch 伍角Pinyin wǔ jiǎo ‚fünf Jiao‘ im Umlauf.

Münzen gibt es zu 50 Cent, 1, 5, 10, 20 und 50 Taiwan-Dollar, sowie Banknoten zu 100, 200, 500, 1000 und 2000 Dollar. Die Scheine werden schrittweise mit neuen Sicherheitsmerkmalen versehen, bis April 2007 waren dies 200-, 500-, 1000- und 2000-Dollar-Noten. Die 200- und 2000-Dollar-Scheine sind aufgrund des chinesischen Aberglaubens (Numerologie) unbeliebt und daher nur selten im Umlauf zu finden. Die Münzen zu 50 Cent und 20 Taiwan-Dollar sind ebenso relativ selten.

Nennwert Bild Vorderseite Rückseite Wasserzeichen Format Ausgabedatum Ende der Gültigkeit Bemerkungen
100 Dollar Sun Yat-sen, „Das Kapitel der großen Harmonie“ von Konfuzius Zhongshan-Gebäude Ume und Zahl 100 145 × 70 mm 2. Juli 2001
200 Dollar Chiang Kai-shek, Thema der Landreform und Bildung Präsidentenpalast Orchidee und Zahl 200 150 × 70 mm 2. Januar 2002
500 Dollar Jugendbaseball Taiwan-Sikahirsch und Dabajian Shan Bambus und Zahl 500 155 × 70 mm 15. Dezember 2000 1. August 2007 Ohne Holografie
20. Juli 2005 Mit Holografie
1000 Dollar Grundschulbildung Mikadofasan und Yu Shan Chrysanthemen und Zahl 1000 160 × 70 mm 3. Juli 2000 1. August 2007 Ohne Holografie
20. Juli 2005 Mit Holografie
2000 Dollar FORMOSAT-1, Technologie Taiwanesischer Masu-Lachs und Nanhu Dashan Kiefer und Zahl 2000 165 × 70 mm 1. Juli 2002

Der Taiwan-Dollar ist nur auf dem inländischen Devisenmarkt konvertibel. Die Kurse zum US-Dollar, dem Euro und den anderen ausländischen Währungen bestimmen sich durch den Handel zwischen den Geschäftsbanken. Bei zu großen Kursschwankungen interveniert die Zentralbank durch Ankäufe bzw. Verkäufe. Der legale Umtausch ist nur bei den Wechselstuben in Flughäfen sowie bei bestimmten Banken möglich.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach der Niederlage Chinas im Ersten Japanisch-Chinesischen Krieg befand sich die Insel Taiwan von 1895 bis 1945 unter japanischem Einfluss. Nach der Niederlage Japans im Zweiten Weltkrieg führte die Republik China den (alten) Taiwan-Dollar als „provisorische“ Währung ein. Taiwanische Yen wurden im Verhältnis 1:1 in Taiwan-Dollar getauscht. Als Folge der Hyperinflation in der zweiten Hälfte der 1940er Jahre wurde 1949 der Neue Taiwan-Dollar eingeführt. Alte Taiwan-Dollar wurden im Verhältnis 40.000:1 in Neue Taiwan-Dollar getauscht.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]