Northrop N-9M

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Northrop N-9MB, Chino Airshow 2004

Die Northrop N-9M war ein von der Northrop Corporation gebauter, auf ein Drittel verkleinerter Erprobungsträger für den geplanten Nurflügelbomber Northrop B-35.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 30. Oktober 1941 erging der Entwicklungsauftrag für den B-35-Bomber an Northrop. Für die ersten Tests wurde mit der N-9M ein im Maßstab 1:3 verkleinertes Experimentalflugzeug gebaut. Mit ihr sollten das zu erwartende Leistungsspektrum und die Flugeigenschaften der geplanten B-35 ermittelt werden. Es waren 4 Prototypen vorgesehen, die N-9M-1, -2, -A und -B.

Die N-9M bestand zu einem großen Teil aus Holz (z. B. die Tragflächen), nur der Rumpf hatte eine Stahlstruktur. Angetrieben wurde die Maschine von zwei 275 PS Menasco C65-1-Motoren mit Zweiblattpropellern. Die Maschine erhielt später zwei 290-PS-Motoren und die N-9M-B sogar zwei 400-PS-Franklin-Motoren.

Der Erstflug erfolgte am 27. Dezember 1942. Danach folgten in den nächsten 5 Monaten noch 45 Flüge. Die Menasco-Motoren erwiesen sich allerdings als unzuverlässig. Am 19. Mai 1943 stürzte die Maschine rund 20 km westlich der Muroc Army Air Force Base ab, dabei starb der Pilot Max Constant.

Verbleib[Bearbeiten]

Nach Abbruch des B-35-Programms wurden alle Testmodelle außer der N-9M-B verschrottet. Im Jahre 1982 wurde diese Maschine von Freiwilligen aus Chino (Kalifornien) restauriert.[1] Das Planes of Fame Museum hatte somit eine flugfähige Maschine. Die Maschine flog z. B. auf der Chino Airshow 2004.

Technische Daten[Bearbeiten]

Northrop N-9MB vor dem Planes of Fame Air Museum in Chino
Kenngröße Daten
Länge 5,4 m
Spannweite 18,30 m
Tragflügelfläche 45,5 m²
Höhe 2,00 m
Antrieb Zwei Menasco C6S-4, 275 PS (205 kW)
Höchstgeschwindigkeit 415 km/h
Reichweite 805 km
Besatzung ein Pilot
Dienstgipfelhöhe 6.555 m
Flugmasse 3.175 kg

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Frank B. Mormillo: Tailless Triumph, Aeroplane Monthly, März 1995, S. 6 - 9 (Bericht über Restaurierung und Erstflug)