Sami Salo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Sami Salo Eishockeyspieler
Sami Salo
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. September 1974
Geburtsort Turku, Finnland
Größe 191 cm
Gewicht 98 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #6
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1996, 9. Runde, 239. Position
Ottawa Senators
Spielerkarriere
1992–1993 Karhu-Kissat Helsinki
1993–1997 TPS Turku
1997–1998 Jokerit Helsinki
1998–2002 Ottawa Senators
2004–2005 Frölunda HC
2002–2012 Vancouver Canucks
2012–2014 Tampa Bay Lightning

Sami Sakari Salo (* 2. September 1974 in Turku) ist ein finnischer Eishockeyspieler auf der Position des Verteidigers, der zuletzt bei den Tampa Bay Lightning in der National Hockey League unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Sami Salo startete seine Karriere in der Saison 1994/95 mit dem Eishockeyverein TPS in der finnischen SM-liiga. Nach drei Saisons wechselte er zu Jokerit, wo er eine Saison spielte. Er wurde im NHL Entry Draft 1996 in der neunten Runde als 239. Spieler von den Ottawa Senators ausgewählt. In der Saison 1998/99 wechselte er dann in die NHL zu den Ottawa Senators. Nach vier weiteren Saisons wechselte Salo zu den Vancouver Canucks. Während des NHL Lockouts in der Saison 2004/05 spielte er für den schwedischen Verein Frölunda HC und kehrte danach wieder nach Vancouver zurück. Nach zehn Jahren bei den Vancouver Canucks unterschrieb Salo im Juli 2012 einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Tampa Bay Lightning.

International[Bearbeiten]

Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin spielte Salo für die finnische Nationalmannschaft und gewann die Silbermedaille. Vier Jahre später bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver gewann er die Bronzemedaille. Auch bei den Olympischen Spielen 2014 gewann er mit der finnischen Nationalmannschaft die Bronzemedaille.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1994/95 TPS Turku SM-liiga 7 1 2 3 6 1 0 0 0 0
1995/96 TPS Turku SM-liiga 47 7 14 21 32 11 1 3 4 8
1996/97 TPS Turku SM-liiga 48 9 6 15 10 10 2 3 5 4
1997/98 Jokerit Helsinki SM-liiga 35 3 5 8 10 8 0 1 1 2
1998/99 Ottawa Senators NHL 61 7 12 19 24 4 0 0 0 0
1998/99 Detroit Vipers IHL 5 0 2 2 0
1999/00 Ottawa Senators NHL 37 6 8 14 2 6 1 1 2 0
2000/01 Ottawa Senators NHL 31 2 16 18 10 4 0 0 0 0
2001/02 Ottawa Senators NHL 66 4 14 18 14 12 2 1 3 4
2002/03 Vancouver Canucks NHL 79 9 21 30 10 12 1 3 4 0
2003/04 Vancouver Canucks NHL 74 7 19 26 22 7 1 2 3 2
2004/05 Frölunda HC Elitserien 41 6 8 14 18 14 1 6 7 2
2005/06 Vancouver Canucks NHL 59 10 23 33 38
2006/07 Vancouver Canucks NHL 67 14 23 37 26 10 0 1 1 4
2007/08 Vancouver Canucks NHL 63 8 17 25 38
2008/09 Vancouver Canucks NHL 60 5 20 25 26 7 3 4 7 2
2009/10 Vancouver Canucks NHL 68 9 19 28 18 12 1 5 6 2
2010/11 Vancouver Canucks NHL 27 3 4 7 14 21 3 2 5 2
2010/11 Manitoba Moose AHL 3 2 0 2 2
2011/12 Vancouver Canucks NHL 69 9 16 25 10 5 0 0 0 2
2012/13 Tampa Bay Lightning NHL 46 2 15 17 16
SM-liiga gesamt 137 20 27 47 58 30 3 7 10 14
Elitserien gesamt 41 6 8 14 18 14 1 6 7 2
IHL gesamt 5 0 2 2 0
AHL gesamt 3 2 0 2 2
NHL gesamt 807 95 227 322 268 100 12 19 31 18

International[Bearbeiten]

Vertrat Finnland bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2001 Finnland WM 9 3 6 9 6
2002 Finnland Olympia 4 0 0 0 0
2004 Finnland WM 7 0 3 3 0
2004 Finnland World Cup 6 0 1 1 2
2006 Finnland Olympia 6 1 3 4 0
2010 Finnland Olympia 6 1 1 2 4
Herren gesamt 38 5 14 19 12

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]