Siniloan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Siniloan
Lage von Siniloan in der Provinz Laguna
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Laguna
Barangays: 20
Distrikt: 4. Distrikt von Laguna
PSGC: 043429000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 6159
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 35.363
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 14° 25′ N, 121° 27′ O14.416666666667121.45Koordinaten: 14° 25′ N, 121° 27′ O
Postleitzahl: 4019
Bürgermeister: Guillermo de Leon Acero
Website: Siniloan
Geographische Lage auf den Philippinen
Siniloan (Philippinen)
Siniloan
Siniloan

Siniloan ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Laguna.

Geografie[Bearbeiten]

Siniloan liegt in der Ebene zwischen dem Sierra Madre Gebirge und der Laguna de Bay ungefähr 84 Kilometer über die Manila East Road oder den Marcos Highway oder 113 Kilometer über den South Luzon Expressway von Manila entfernt. Siniloam ist ein Zentrum für Bildung, Handel und Transport für Stadtgemeinden im Osten der Provinz Laguna und die Stadtgemeinden der benachbarten Provinzen Quezon und Rizal.

Baranggays[Bearbeiten]

Siniloan ist politisch unterteilt in 20 Baranggays. Davon sind 13 städtisch und sieben ländlich.

  • Acevida
  • Bagong Pag-Asa (Pob.)
  • Bagumbarangay (Pob.)
  • Buhay
  • Gen. Luna
  • Halayhayin
  • Mendiola
  • Kapatalan
  • Laguio
  • Liyang
  • Llavac
  • Pandeno
  • Magsaysay
  • Macatad
  • Mayatba
  • P. Burgos
  • G. Redor (Pob.)
  • Salubungan
  • Wawa
  • J. Rizal (Pob.)