Southern Methodist University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dallas Hall
Cox School of Business

Die Southern Methodist University (auch SMU genannt) ist eine private Hochschule in University Park (einer Enklave der Millionenstadt Dallas) im Bundesstaat Texas. Gegründet 1911, sind heute an der Hochschule 10.901 Studenten eingeschrieben. Die SMU gehört zur United Methodist Church, aber nur etwa 25 % der Studenten gehören dieser Kirche an. Die Universität ist besonders für ihre Forschung und Lehre in den Bereichen Jura und Wirtschaftswissenschaften bekannt.

Das Meadows Museum der SMU beherbergt eine der größten und qualitätvollsten Sammlungen spanischer Malerei außerhalb Spaniens.

Die Sportmannschaften der SMU sind als die Mustangs bekannt und Mitglied der American Athletic Conference. Im Bereich des College Football war die Hochschule Mitte der 1980er Jahre verantwortlich für den Ponygate-Skandal, der einen der größten Skandale der amerikanischen Sportgeschichte darstellte.

Fakultäten[Bearbeiten]

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Professoren[Bearbeiten]

Absolventen[Bearbeiten]

Nobelpreisträger

Gesellschaft, Politik und Recht

Sport

Unterhaltung

Musik

Wirtschaft

Wissenschaft und Technologie

Weblinks[Bearbeiten]

32.844114-96.784874Koordinaten: 32° 50′ 39″ N, 96° 47′ 6″ W