Tim DeKay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tim DeKay (2011)

Timothy Robert „Tim“ DeKay (* 12. Juni 1963 in Ithaca, New York) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Der in Ithaca geborene Tim Dekay studierte zunächst am Le Moyne College Philosophie und Wirtschaft. Später folgte aber der Entschluss eine Karriere im Bereich des Schauspiels zu versuchen. Dafür besuchte er verschiedene Kurse an Universitäten wie der Syracuse University. Es folgten erste Auftritte als Fernseh-Schauspieler. Seinen ersten größeren Auftritt absolvierte er 1996 in der Serie SeaQuest DSV. Es folgten weitere Auftritte in Serien. Im Kino war er bislang in Produktionen wie Fast Helden (1998), Passwort: Swordfish (2001) und Get Smart (2008) zu sehen. Seit 2009 spielt er eine Hauptrolle in der Serie White Collar.

Dekay lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tim DeKay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien