Time (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Time ist ein aus dem Jahre 1973 stammendes Musikstück der Rockband Pink Floyd, das erstmals auf deren Album The Dark Side of the Moon veröffentlicht wurde.

Beschreibung[Bearbeiten]

Time ist das einzige von allen vier Bandmitgliedern zusammen verfasste Stück des Albums. Es zeichnet sich durch eine lange Einleitung mit dem Geräusch des Tickens verschiedener Uhren aus, das in deren gleichzeitiges Läuten, Schlagen und Klingeln übergeht. Die Aufnahmen wurden vom Toningenieur Alan Parsons in einem Antiquitätengeschäft quadrophonisch aufgenommen und für das Album abgemischt. Unterlegt werden diese Aufnahmen von Nick Masons Rototoms sowie Roger WatersE-Bass.

Den Gesang teilen sich David Gilmour und Richard Wright. Neben dem etwa zweiminütigen Intro sticht ein mit viel Echo gemischtes Gitarrensolo heraus. Während der Strophen beträgt das Tempo des Musikstücks 128 BPM, es halbiert sich beim Refrain auf 64 BPM – mit dem Hinweis Moderately with half time feel.[1] Das Stück endet mit einer Reprise des Titels Breathe vom selben Album.

Beteiligte Musiker[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Songbook The Dark Side Of The Moon – Guitar Tablature Edition, Seite 34. Herausgegeben von Pink Floyd Music Publishers Ltd., US-ISBN 0-8256-2595-5, UK-ISBN 0-7119-1987-9