Women’s Professional Soccer 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Women’s Professional Soccer 2011
Logo von Women’s Professional Soccer
Meister Western New York Flash
Mannschaften 6
Spiele 54  + 3 Play-Off-Spiele
Tore 158  (ø 2,77 pro Spiel)
Torschützenkönig Marta
Christine Sinclair (je 10)
2010

Die Women’s Professional Soccer 2011 war die dritte Saison der US-amerikanischen Frauenfußballliga Women’s Professional Soccer. Die reguläre Saison begann am 9. April 2011 und endete am 14. August 2011.[1] Die Play-off-Runde wurden in der Zeit vom 17. bis 27. August 2011 ausgespielt. Meister der Liga wurde Western New York Flash aus Rochester, New York, der sich im Finale mit 5:4 nach Elfmeterschießen gegen Philadelphia Independence durchsetzte. Torschützenköniginnen wurden Marta und Christine Sinclair vom Meister Western New York Flash mit je 10 Toren.

Teilnehmende Franchises[Bearbeiten]

Veränderungen zum Vorjahr[Bearbeiten]

Franchises und Spielstätten[Bearbeiten]

Franchise Ort Stadion Kapazität
Atlanta Beat Atlanta, Georgia Kennesaw State University Stadium 8.300
Boston Breakers Logo.png Boston Breakers Somerville, Massachusetts Harvard Stadium 30.323
MagicJackBlue.PNG magicJack Boca Raton, Florida FAU Soccer Field 1.200
Philadelphia Independence Chester, Pennsylvania Leslie Quick Stadium 4.500
Sky Blue FC Logo.png Sky Blue FC Piscataway Township, New Jersey Yurcak Field 5.000
Western New York Flash Logo.png Western New York Flash Rochester, New York Sahlen’s Stadium 13.768
Women’s Professional Soccer 2011

Statistiken[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Western New York Flash 18 13  3  2 040:180 +22 42
 2. Philadelphia Independence 18 11  3  4 031:180 +13 36
 3. magicJack1 18  9  2  7 029:290  ±0 28
 4. Boston Breakers2 18  5  4  9 019:240  −5 19
 5. Sky Blue FC 18  5  4  9 024:290  −5 19
 6. Atlanta Beat 18  1  4 13 007:320 −25 07

1 magicJack wurde am 12. Mai aufgrund von Verstößen gegen Ligastatuten ein Punkt abgezogen[4]

2 Boston Breakers belegte den 4. Platz aufgrund des direkten Vergleichs gegen den Sky Blue FC (2 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage)

Legende
Meister der Regular Season und Teilnehmer am WPS Final
Teilnehmer am Super Semifinal
Für die Play-offs qualifiziert

Ergebnisse[Bearbeiten]

Mannschaft Spiel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Atlanta Beat (ATL) BOS NJ WNY WNY mJ PHI NJ mJ PHI mJ BOS NJ BOS PHI mJ PHI WNY WNY
1:4 1:0 2:2 0:3 0:2 1:2 0:3 0:4 0:0 2:3 0:0 0:1 0:2 0:1 0:0 0:1 0:2 0:2
Boston Breakers (BOS) ATL WNY mJ NJ PHI WNY PHI NJ mJ NJ ATL ATL WNY PHI mJ WNY mJ NJ
4:1 1:2 0:1 1:0 0:2 2:3 1:1 1:2 2:1 0:0 0:0 2:0 2:2 0:1 0:4 1:2 0:2 2:0
magicJack (mJ) BOS PHI ATL WNY ATL BOS ATL PHI PHI NJ WNY ATL NJ BOS NJ BOS WNY PHI
1:0 2:1 2:0 0:3 4:0 1:2 3:2 0:6 1:3 2:2 1:3 0:0 0:2 4:0 3:2 2:0 1:2 2:1
Philadelphia Independence (PHI) NJ mJ BOS ATL BOS WNY ATL WNY mJ mJ NJ WNY ATL NJ BOS ATL NJ mJ
2:2 1:2 2:0 2:1 1:1 1:2 0:0 1:0 6:0 3:1 4:3 2:1 1:0 0:2 1:0 1:0 2:1 1:2
Sky Blue FC (NJ) PHI ATL BOS WNY ATL BOS WNY BOS ATL PHI mJ WNY PHI mJ WNY mJ PHI BOS
2:2 0:1 0:1 1:3 3:0 2:1 2:2 0:0 1:0 3:4 2:2 0:2 2:0 2:0 1:4 2:3 1:2 0:2
Western New York Flash (WNY) BOS ATL ATL NJ BOS mJ PHI NJ PHI PHI NJ mJ BOS NJ BOS ATL mJ ATL
2:1 2:2 3:0 3:1 3:2 3:0 2:1 2:2 0:1 1:2 2:0 3:1 2:2 4:1 2:1 2:0 2:1 2:0

Play-off-Runde[Bearbeiten]

Übersicht[Bearbeiten]

  First Round Super Semifinal WPS Championship
                           
    1  Western New York Flash 1 (5)
    2  Philadelphia Independence 2     2  Philadelphia Independence 1 (4)
3  magicJack 3     3  magicJack 0  
4  Boston Breakers 1

First Round[Bearbeiten]

In der ersten Play-off-Runde empfing der Vorrundendritte den Vorrundenvierten.

Datum Ergebnis
17. August 2011 magicJack 3:1 (1:1) Boston Breakers

Super Semifinal[Bearbeiten]

In der zweiten Play-off-Runde empfing der Vorrundenzweite den Sieger der ersten Runde.

Datum Ergebnis
20. August 2011 Philadelphia Independence 2:0 (0:0) magicJack

WPS Championship[Bearbeiten]

Western New York Flash war als Meister der Regular Season für das Meisterschaftsendspiel gesetzt. Gespielt wurde im Sahlen's Stadium in Rochester.

Western New York Flash Philadelphia Independence
Western New York Flash
Finale
27. August 2011 in Sahlen’s Stadium, Rochester
Ergebnis: 1:1 n.V. (1:1, 0:0), 5:4 i.E.
Zuschauer: 10.461
Schiedsrichter: Kari Seitz
Philadelphia Independence


Tor 1:0 Christine Sinclair (64.)
Tor 1:1 Amy Rodriguez (88.)
Elfmeterschießen
Elfmeter verwandelt Marta
Elfmeter verwandelt Christine Sinclair
Elfmeter verwandelt McCall Zerboni
Elfmeter verwandelt Caroline Seger
Elfmeter verwandelt Yael Averbuch
Elfmeter verwandelt Lianne Sanderson
Elfmeter verwandelt Danesha Adams
Elfmeter verwandelt Leigh Ann Robinson
Elfmeter verwandelt Verónica Boquete
Elfmeter verschossen Laura del Río García
Gelbe Karten Becky Edwards, Marta Gelbe Karten Amy Rodriguez
Gelb-Rote Karten Beverly Goebel (108.)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Am Saisonende vergab die Liga sieben Auszeichnungen.[5]

Preis Ehrung für Preisträger
Michelle Akers Player of the Year Award Wertvollste Spielerin Verónica Boquete (Philadelphia Independence)
WPS Defender of the Year Award Beste Abwehrspielerin Whitney Engen (Western New York Flash)
US Coast Guard Goalkeeper of the Year Award Beste Torhüterin Ashlyn Harris (Western New York Flash)
US Soccer Federation Rookie of the Year Award Beste neue Spielerin Christen Press (magicJack)
PUMA Golden Boot Torschützenkönigin Marta (Western New York Flash, 10 Tore)
Citi Sportswomen of the Year Award Fußballerin des Jahres Nikki Krzysik (Philadelphia Independence)
WPS Coach of the Year Award Trainer des Jahres Paul Riley (Philadelphia Independence)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. WPS Finalizes Calendar for 2011 Season, WPS. 8. Dezember 2010. Abgerufen am 16. Dezember 2010. 
  2. Teams Confirmed for 2011 WPS Season, WPS. 16. November 2010. Abgerufen am 16. Dezember 2010. 
  3. Red Stars Planning to Suspend Operations, WPS. 13. Dezember 2010. Abgerufen am 16. Dezember 2010. 
  4. WPS Imposes Punishment on magicJack with Point Deduction, Loss of Draft Picks. allwhitekit.com. 12. Mai 2011. Abgerufen am 30. Juli 2011.
  5. womensprosoccer.com: WPS Announces 2011 Year End Awards