2. Fußball-Liga (Slowakei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DOXXbet liga
Verband Slovenský futbalový zväz
Erstaustragung 1993
Mannschaften 16
Meister FC VSS Košice (2017)
Rekordmeister MŠK Rimavská Sobota,
FC Nitra (je 2)
Website www.futbalsfz.skVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Fortuna liga (I)
↓ 3. liga (4 Gruppen: Bratislava, West, Mitte und Ost) (III)

Die 2. liga ist die zweithöchste slowakische Spielklasse im Fußball der Männer.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit der Saison 2014/15 trägt die Liga den Sponsorennamen DOXXbet liga nach dem slowakischen Sportwetten-Anbieter DOXXbet.[1] Sie entstand in heutiger Form im Jahre 1993, nach der Teilung der ČSSR. Sie bestand anfangs von 1993 bis 2007 aus 16 Mannschaften, außer von 1997 bis 2002, wo 18 Mannschaften teilnahmen. Von der Saison 2007/08 bis 2013/14 war das System gleich der Fortuna liga (12 Mannschaften). Der einzige Unterschied war, dass zwei Mannschaften absteigen. Zur Saison 2014/15 wurde der Modus der Liga geändert. Statt der zwölf Vereine in einer Liga, wurde der Spielbetrieb in zwei Gruppen (West und Ost) mit je zwölf Teams aufgeteilt. Ab der Saison 2017/18 wird wieder ein eine einheitlichen Liga mit 16 Mannschaften gespielt.

In Jahren 1997 bis 2011 hatte sie den Namen 1. Liga getragen, seit dem Sommer 2011 heißt sie wieder 2. Liga.[2]

Teilnehmer 2017/18[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andrej Smatana: Druhá najvyššia súťaž bude od novej sezóny DOXXbet liga. Artikel auf der Website der Fortuna Liga, 16. Juni 2014 (slowakisch).
  2. Corgoň liga = I. liga, druhá najvyššia súťaž = II. liga. profutbal.sk, abgerufen am 7. Juli 2011 (slowakisch).