Scottish Championship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Scottish Championship, die 2. Liga im schottischen Fußball. Für die nationale Snookermeistersschaft siehe Scottish Professional Championship
Scottish Championship
Verband Scottish Football Association
Erstaustragung 2013
Hierarchie 2. Liga
Mannschaften 10
Meister Hibernian Edinburgh (1)
Rekordmeister alle bisherigen Meister
Website www.spfl.co.ukVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Premiership (I)
League One (III)

Die Scottish Championship ist seit 2013 die zweithöchste Fußballliga in Schottland.[1] und eine Division der Scottish Professional Football League. Sie folgte auf die Scottish Football League First Division.

Vereine der Scottish Championship 2017/18

Vereine der Scottish Championship 2017/18[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2017/18 spielen folgende zehn Mannschaften in der Scottish Championship:

Stadien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brechin City FC Dumbarton Dundee United Dunfermline Athletic FC Falkirk
Glebe Park Cheaper Insurance Direct Stadium Tannadice Park East End Park Falkirk Stadium
Plätze: 4.083 Plätze: 2.020 Plätze: 14.223 Plätze: 11.480 Plätze: 7.937
Glebe Park. - geograph.org.uk - 43596.jpg Strathclyde Homes Stadium - Home Of Dumbarton FC - geograph.org.uk - 2586794.jpg East Stand Tannadice.jpg East End Park from Norrie McCathie stand.jpg Falkirk Stadium - main stand - geograph.org.uk - 354798.jpg
Greenock Morton Inverness Caledonian Thistle FC Livingston Queen of the South FC St. Mirren
Cappielow Park Caledonian Stadium Tony Macaroni Arena Palmerston Park Paisley 2021 Stadium
Plätze: 11.589 Plätze: 7.750 Plätze: 8.716 Plätze: 8.690 Plätze: 8.023
Cappielow.JPG Caledonianstadium.jpg Almondvale Stadium, Livingston.jpg Palmerston Park main stand.JPG StMirren(2).jpg

Meister der Championship[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufstieg/Relegation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Erstplatzierte steigt direkt in die Premiership auf. Teilnehmer der Relegation aus der Championship sind die Mannschaften auf dem zweiten, dritten und vierten Tabellenplatz. Dazu kommt die elftplatzierte Mannschaft aus der Premiership. Der Sieger jeder Runde wird in zwei Spielen ermittelt, wobei in der ersten Runde die Mannschaften, die sich am Saisonende der Championship auf dem dritten und vierten Platz befanden, aufeinander treffen. Danach spielt der Sieger dieses Spiels in der zweiten Runde gegen die zweitplatzierte Mannschaft aus der Championship. Die letzte Runde wird zwischen dem Elfplatzierten aus der Premiership und dem Sieger der zweiten Runde ausgetragen. Der Sieger der dritten Runde erhält einen Platz für die neue Saison in der Premiership.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SPFL: New Scottish league brands unveiled BBC Sport (englisch)