Anne Cathrin Buhtz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anne Cathrin Buhtz (* 24. August 1973 in Mainz) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anne Cathrin Buhtz erhielt ihre schauspielerische Ausbildung von 1993 bis 1997 an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Als Klassenbeste wurde sie gemeinsam mit Solveig Krebs zum Abschluss ihres Studiums mit dem Alfini-Syllwasschy-Preis ausgezeichnet.[1] Im selben Jahr trat sie ihr erstes Festengagement am Staatstheater Braunschweig an, dem sie bis 2008 angehörte. 2010 und 2012 spielte Buhtz am Theater Erlangen, dazwischen war sie am Württembergischen Staatstheater Stuttgart verpflichtet.[2] Seit der Spielzeit 2013/14 gehört sie dem Ensemble des Schauspiels Leipzig an.[1] Bekannte Rollen ihrer Bühnenlaufbahn waren unter anderem Lady Macbeth, Gräfin Orsina in Emilia Galotti und die Recha in Nathan der Weise, beide von Gotthold Ephraim Lessing, die Sawda in Verbrennungen von Wajdi Mouawad, die Martha in Edward Albees Wer hat Angst vor Virginia Woolf? oder Sidonie von Grasenabb in Die bitteren Tränen der Petra von Kant von Rainer Werner Fassbinder.[3]

Daneben arbeitet Anne Cathrin Buhtz seit 1995 umfangreich für Film und Fernsehen. Ihr Kameradebüt hatte sie 1995 in dem Kurzfilm Ballade nach Mitternacht. Es folgten Gastrollen in bekannten Serien wie Großstadtrevier, Küstenwache, Der Dicke, SOKO Köln oder Notruf Hafenkante. In der Serie Post Mortem – Beweise sind unsterblich war sie in allen 17 Folgen als Dr. Vera Bergmann neben Hannes Jaenicke und Charly Hübner zu sehen, 2011 spielte sie in dem vielfach ausgezeichneten Film Homevideo.

Anne Cathrin Buhtz lebt in Leipzig.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörfunk-Features / -Dokumentationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Porträt auf der Website des Schauspiels Leipzig (Memento des Originals vom 23. November 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schauspiel-leipzig.de, abgerufen am 23. November 2015
  2. a b Anne Cathrin Buhtz bei der Agentur Norbert Schnell, abgerufen am 23. November 2015
  3. Profil bei schauspielervideos.de, abgerufen am 23. November 2015