Anthony Rech

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FrankreichFrankreich Anthony Rech Eishockeyspieler
Anthony Rech
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 9. Juli 1992
Geburtsort Sallanches, Frankreich
Größe 180 cm
Gewicht 84 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Schusshand Links
Spielerkarriere
2009–2017 Dragons de Rouen
seit 2017 Schwenninger Wild Wings

Anthony Rech (* 9. Juli 1992 in Sallanches) ist ein französischer Eishockeyspieler, der seit 2017 bei den Schwenninger Wild Wings in der DEL unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthony Rech begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung der Dragons de Rouen. Mit den Dragons gewann er in den Spielzeiten 2010/11 und 2011/12 jeweils den französischen Meistertitel. Zudem errang er mit Rouen im Jahr 2011 die Coupe de France sowie in den Jahren 2010 und 2013 die Coupe de la Ligue. Im Jahr 2010 gewann er mit Rouen darüber hinaus die Trophée des Champions. Auf europäischer Ebene triumphierte er mit dem Team in der Saison 2011/12 beim IIHF Continental Cup.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Frankreich nahm Rech im Juniorenbereich an den U18-Junioren-Weltmeisterschaften der Division I 2009 und 2010 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft der Division II 2011 und der U20-Junioren-Weltmeisterschaft der Division IB 2012 teil. Im Seniorenbereich stand er erstmals bei der Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2014 im Aufgebot seines Landes.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coupe de la Ligue mit den Dragons de Rouen 2013–2014

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anthony Rech – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien