Atlantis (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Atlantis
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2013–2015
Produktions-
unternehmen
Urban Myth Films
Länge 45 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln (Liste)
Genre Drama, Fantasy
Produktion Johnny Capps,
Julian Murphy,
Howard Overman,
Bethan Jones
Idee Johnny Capps,
Julian Murphy,
Howard Overman
Erstausstrahlung 28. September 2013 (UK) auf BBC One
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
28. August 2014 auf Passion
Besetzung
Synchronisation

Atlantis ist eine britische Fernsehserie über das gleichnamige mythische Inselreich. Seit 2013 wird die Serie im Auftrag von BBC One in Kooperation mit BBC America von Urban Myth Filmst produziert. Die Erstausstrahlung erfolgte im Vereinigten Königreich am 28. September 2013 auf BBC One.[1]

Im Oktober 2013 wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der junge Jason, der aus der Gegenwart stammt und seinen Vater bei einem Schiffsunglück verlor, erwacht am Strand einer mysteriösen Insel mit gigantischen Bauwerken und phantastischen Fabelwesen und Halbgöttern. Wie Jason mit der Zeit herausfindet, ist er in Atlantis gelandet. Er begegnet dem übergewichtigen Herkules und dem schlauen Pythagoras und freundet sich mit ihnen an. Das Trio muss fortan an in jeder Folge eine Mission erfüllen. So müssen sie einmal den mythischen Minotauros besiegen oder eine Jungfrau aus den Händen einer Frauensekte befreien.

In König Minos und dessen Frau Pasiphaë finden sie zwei skrupellose Gegner, denen die aufkeimende Liebe zwischen Jason und ihrer Tochter Ariadne ein Dorn im Auge ist. Darüber hinaus beschäftigt sich Jason mit der Frage, was er in Atlantis zu suchen hat.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Ende von Merlin – Die neuen Abenteuer suchte BBC One einen würdigen Nachfolger. Im Februar 2013 entschied man sich für Atlantis, die auf einer Idee von den Merlin-Machern Johnny Capps und Julian Murphy basiert. Die beiden fungieren neben Howard Overman auch als Produzenten. Ende März desselben Jahres gab man die Hauptbesetzung bekannt. Die Serie dreht sich um die von Jack Donnelly verkörperte Rolle als Jason. Weitere namhafte britische Darsteller sind unter anderem Alexander Siddig und Sarah Parish.[2]

Die Dreharbeiten begannen am 1. April und dauerten bis zum 1. November 2013 an. Gedreht wurde in einem 155.000 m² großen, umgebauten Kühlhaus in der Nähe von Chepstow, die als Kulisse für Atlantis diente. Im Juli 2013 kündigte BBC America an, als Co-Produzent an der Fernsehserie sich zu beteiligen.[3]

Aufgrund des großen Erfolges während der ersten Folgen, verlängerte BBC die Serie am 26. Oktober 2013 um eine zweite Staffel.[4] Ende November gab auch BBC America die Verlängerung der Serie und die Beteiligung an der zweiten Staffel bekannt.[5] Die Dreharbeiten dazu begannen am 17. März 2014. Im April wurde die Verpflichtung von Vincent Regan und Amy Manson bekannt.[6] Clive Standen wird eine Gastrolle übernehmen.

Am 23. Januar 2015 gab ein Sprecher von BBC bekannt, dass die Serie nicht um eine dritte Staffel verlängert wird. [7]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Figur Staffel Folge Synchronsprecher[8]
Jack Donnelly Jason 1–2 1– Nico Mamone
Mark Addy Hercules 1–2 1– Lutz Schnell
Robert Emms Pythagoras 1–2 1– Kim Hasper
Jemima Rooper Medusa 1–2 1– Britta Steffenhagen
Sarah Parish Pasiphaë 1–2 1– Heide Domanowski
Aiysha Hart Ariadne 1–2 1– Damineh Hojat
Juliet Stevenson Das Orakel 1–2 1– Sabine Falkenberg

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Figur Staffel Folge Synchronsprecher[8]
Alexander Siddig König Minos 1 1–13 Frank Röth
Joe Dixon Ramos 1 1–13
Hannah Arterton Korinna 1 1–7 Nicole Hannak
Ken Bones Melas 1–2 1– Elmar Gutmann
Oliver Walker Heptarian 1 3–13
Darren Morfitt Nilas 1 7–8 Matthias Klages
Lou Broadbent Ione 1 11–13 Julia Stoepel
Amy Manson Medea 2 14–
Peter De Jersey Goran 2 14–
Vincent Regan Dion 2 14–19
Clive Standen Telemon 2 16–17
Ronald Pickup Orpheus 2 17–

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel war vom 28. September bis zum 28. Dezember 2013 auf BBC One zu sehen.[1] Der erste Teil der zweiten Staffel wurde zwischen dem 15. November und 20. Dezember 2014 ausgestrahlt. Die restlichen ausstehenden Folgen sollen ab Frühjahr 2015 zu sehen sein, womit die Serie dann zu einem Ende findet.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Deutschland hat sich die RTL Group die Rechte an der Serie gesichert. Die erste Staffel wurde vom 28. August 2014 bis 22. November 2014 auf dem Pay-TV-Fernsehsender Passion ausgestrahlt.[9]

Die Free-TV-Rechte an der Serie hat sich SuperRTL gesichert.[10] Dort wird die erste Staffel ab dem 4. Februar 2015 in Doppelfolgen zu sehen sein.[11]

Die zweite Staffel wird vom 21. Mai 2015 wieder beim Pay-TV-Fernsehsender Passion erstausgestrahlt.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(UK)
1 1 Die Prophezeiung des Minotaurus The Earth Bull 28. Sep. 2013 28. Aug. 2014 Justin Molotnikov Howard Overman 7,36 Mio.
2 2 Der Kult A Girl By Any Other Name 5. Okt. 2013 4. Sep. 2014 Justin Molotnikov Howard Overman 6,37 Mio.
3 3 König der Arena A Boy of No Consequence 12. Okt. 2013 11. Sep. 2014 Justin Molotnikov Howard Overman 6,24 Mio.
4 4 Ein Wink des Schicksals Twist of Fate 19. Okt. 2013 18. Sep. 2014 Alice Troughton Richard McBrien 6,08 Mio.
5 5 Der verlorene Bruder White Lies 26. Okt. 2013 25. Sep. 2014 Alice Troughton Howard Overman 5,61 Mio.
6 6 Der Gesang der Sirenen The Song of the Sirens 2. Nov. 2013 2. Okt. 2014 Declan O'Dwyer Lucy Watkins 5,89 Mio.
7 7 Die Regeln des Kampfes The Rules of Engagement 9. Nov. 2013 9. Okt. 2014 Declan O'Dwyer Richard McBrien 5,52 Mio.
8 8 Die Furien The Furies 16. Nov. 2013 16. Okt. 2014 Alice Troughton Julian Jones 5,43 Mio.
9 9 Die Büchse der Pandora Pandora's Box 30. Nov. 2013 23. Okt. 2014 Declan O'Dwyer Howard Overman 5,26 Mio.
10 10 Der Preis der Hoffnung The Price of Hope 7. Dez. 2013 30. Okt. 2014 Alice Troughton Howard Overman 5,27 Mio.
11 11 Quälender Hunger Hunger Pangs 14. Dez. 2013 6. Nov. 2014 Alice Troughton Julian Jones 5,34 Mio.
12 12 Von den Göttern gesegnet (1) Touched by the Gods: Part One 21. Dez. 2013 13. Nov. 2014 Jeremy Webb Howard Overman 6,36 Mio.
13 13 Von den Göttern gesegnet (2) Touched by the Gods: Part Two 28. Dez. 2013 20. Nov. 2014 Jeremy Webb Howard Overman 4,90 Mio.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(UK)
14 1 Das Himmelfahrtskommando Teil 1 A New Dawn: Part One 15. Nov. 2014 21. Mai 2015 Justin Molotnikov Howard Overman 5,32 Mio.
15 2 Das Himmelfahrtskommando Teil 2 A New Dawn: Part Two 22. Nov. 2014 28. Mai 2015 Justin Molotnikov Howard Overman 4,67 Mio.
16 3 Telemon Telemon 29. Nov. 2014 4. Juni 2015 Justin Molotnikov Richard McBrien 4,65 Mio.
17 4 Auf dem Weg zur Hochzeit The Marriage of True Minds 6. Dez. 2014 11. Juni 2015 Declan O'Dwyer Lucy Watkins 4,49 Mio.
18 5 Der Tag der Toten The Day of the Dead 13. Dez. 2014 18. Juni 2015 Declan O'Dwyer Howard Overman 4,68 Mio.
19 6 Die Grauen The Grey Sisters 20. Dez. 2014 25. Juni 2015 Declan O'Dwyer Howard Overman 5,69 Mio.
20 7 Der Wille der Götter A Fate Worse Than Death 11. Apr. 2015 2. Juli 2015 Lawrence Gough Howard Overman 2,57 Mio.
21 8 Im Angesicht des Todes The Madness of Hercules 18. Apr. 2015 9. Juli 2015 Lawrence Gough Richard McBrien 2,58 Mio.
22 9 Die Rache der Gorgone The Gorgon's Gaze 25. Apr. 2015 16. Juli 2015 Lawrence Gough Julian Jones 2,39 Mio.
23 10 Tod des Lichts The Dying of the Light 2. Mai 2015 23. Juli 2015 Justin Molotnikov Lucy Watkins 2,32 Mio.
24 11 Vom selben Blute Kin 9. Mai 2015 30. Juli 2015 Justin Molotnikov Julian Jones 2,63 Mio.
25 12 Die Königin muss sterben Teil 1 The Queen Must Die (1) 16. Mai 2015 6. August 2015 Julian Murphy Howard Overman 2,51 Mio.
26 13 Die Königin muss sterben Teil 2 The Queen Must Die (2) 16. Mai 2015 13. August 2015 Julian Murphy Howard Overman 2,51 Mio.

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigtes Königreich
  • Staffel 1 erschien am 10. Februar 2014.
  • Staffel 2 erschien am 25. Mai 2015
Deutschland
  • Staffel 1 erschien am 12. März 2015.
  • Staffel 2 erschien am 29. Januar 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mario Giglio: Play By Day: Die neue Fantasyserie Atlantis startet auf BBC One. In: Serienjunkies. 28. September 2013, abgerufen am 7. Juli 2014.
  2. Axel Schmitt: Merlin: Dreharbeiten zu Nachfolger Atlantis beginnen diesen Monat. In: Serienjunkies. 9. April 2013, abgerufen am 7. Juli 2014.
  3. BBC AMERICA To Co-Produce New Series Atlantis For Supernatural Saturday. In: BBC Press Room. 22. Juli 2013, abgerufen am 7. Juli 2014.
  4. Frances Taylor: 'Atlantis' renewed for second series by BBC One. In: Digital Spy. 26. Oktober 2013, abgerufen am 7. Juli 2014.
  5. Sara Bibel: 'Atlantis' Renewed for Season Two by BBC America. In: TV By The Numbers. 27. November 2013, abgerufen am 7. Juli 2014.
  6. Sara Bibel: Vincent Regan & Amy Manson Join Cast of BBC America's 'Atlantis'. In: TV By The Numbers. 3. April 2014, abgerufen am 7. Juli 2014.
  7. Morgan Jeffery: Exclusive: Atlantis will not return for third series on BBC One. In: Digital Spy. 24. Januar 2015, abgerufen am 1. Februar 2015.
  8. a b Atlantis. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 7. Juli 2014.
  9. Sidney Schering: BBCs «Merlin»-Nachfolger geht bei Passion an den Start. In: Quotenmeter. 7. Juli 2014, abgerufen am 7. Juli 2014.
  10. Markus Ruoff: Der Experte: 30. Juni 2014. In: Quotenmeter. 30. Juni 2014, abgerufen am 7. Juli 2014.
  11. Dennis Weber: Super RTL lässt Atlantis auferstehen. In: Quotenmeter. 18. Dezember 2014, abgerufen am 21. Dezember 2014.