Autódromo Internacional de Curitiba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Streckengrafik

Das Autódromo Internacional de Curitiba (auch Autódromo de Pinhais und Circuito Raul Boesel) ist eine Motorsport-Rennstrecke in Brasilien. Sie liegt in Pinhais, außerhalb der Millionenstadt Curitiba.

Rennszene aus dem WTCC-Lauf 2006

Die Piste wurde 1967 eröffnet, ist 3,695 km lang und beinhaltet 15 Kurven, davon fünf Links- und zehn Rechtskurven.

Auf der Strecke findet unter anderem seit 2006 regelmäßig der Brasilien-Lauf der Tourenwagen-Weltmeisterschaft statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Autódromo Internacional de Curitiba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 25° 26′ 55,7″ S, 49° 11′ 47,6″ W